Donnerstag, 31.01.2008

Deutsch-Russisches Haus, Veranstaltungen im Februar

Deutsch-Russisches Haus Moskau, Malaja Pirogowskaja Str. 5, 119435 Moskau, Tel.: 246 90 90, http://www.drh-moskau.ru
01.02.2008, 19.00 Ausstellungseröffnung des Malers Pawel Morosow.
Fester Bestandteil der Kulturarbeit im Deutsch-Russischen Haus in Moskau sind Gemäldeausstellungen. Die Ausstellung des Malers Pawel Morosow ist bis einschließlich dem 09. Februar zu sehen.

06.02.2008, 18:00 Künstlerischer Abend im Rahmen der Ausstellung des Malers Pawel Morosow.
Auf dem Programm stehen ein Konzert und ein Gedicht-Vortrag. Musikalischer Höhepunkt für die Besucher des DRH wird das Guslispiel von Uljana Angelewskaja sein.

07.02.2008, 19:00 „Kinodonnerstag im DRH“. Serie „Deutsche Tonfilmklassiker“.
Filmvorführung „La Habanera“. Die Geschichte einer scheiternden Ehe: Eine Schwedin hat auf Puerto Rico einen Großgrundbesitzer geheiratet und den Ausbruch aus der bürgerlichen Enge ihrer Heimat mit einer neuen Gefangenschaft bezahlt – in einer Gesellschaft, in der die Männer das Sagen und die Frauen die Gefühle haben.

09.02.2008, 14:00 Malerei-Workshop im Rahmen der Ausstellung des Malers Pawel Morosow.
Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen ein Diptychon malen, also ein zweiteiliges Altarbild.

10.02.2008, 15:00 Das Deutsch-Russische Haus der Republik Tatarstan zu Gast im DRH
Auf dem Programm steht eine Aufführung des Volkskunstkollektivs des Kasaner Deutschen Hauses.

12.02.2008, 19:00 Ausstellungseröffnung der Malerin Jekaterina Abramowa.
Abramowas Vater Alexander Abramow, Maler und Holzschnitzer, war der erste, der die Künstlerin in Bildkomposition und Graphik unterrichtete. 2004 absolvierte Abramowa das Staatliche Akademische Institut für Malerei, Skulptur und Baukunst. Jekaterina bevorzugt den Jugendstil und verwendet eine Mischtechnik.

21.02.2008, 19:00 „Kinodonnerstag im DRH“. Serie „Deutsche Tonfilmklassiker“.
Filmvorführung „Amphitryon“. Jupiter verlässt seinen Göttersitz auf dem Olymp, um in Theben die Frau eines Hauptmanns zu verführen. Alkmene aber wartet treu auf die Heimkehr Amphitryons aus der Schlacht. Da greift der Gott zu einer List.

26.02.2008, 17:00 Präsentation der Konferenzmaterialien „Besonderheiten der politischen Situation im Kaukasus“.
Veranstaltung des FZDK in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung, dem Zentrum für strategische Forschungen und dem Institut für Orientalistik.

28.02.2008, 15:00 Journalistenseminar zum „Russlandbild“ in den deutschen Massenmedien.
Veranstaltung des FZDK in der Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Gesellschaft „Russland-Deutschland“.