Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Mittwoch, 09.01.2008

Kulturkreis - Veranstaltungen im Januar 2008

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung am Ende des Programms. Die Teilnehmer werden gebeten, pünktlich zu erscheinen. Wegen vereinbarter Besichtigungstermine kann nicht auf Verspätete gewartet werden.

Vorauszahlungen werden nicht zurückerstattet, sofern nicht eine rechtzeitige Absage durch den Teilnehmer erfolgt ist.
Mittwoch, 09.01.2008 - Besichtigung der Sonderausstellung in der Tretjakow-Galerie, die dem 175. Geburtstag des russischen Landschaftsmaler Schischkin (1832 – 1898) gewidmet ist. Treffpunkt: 10.30 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Tretjakowskaja“. Kosten: Eintritt plus 300 Rubel.

Samstag, 12.01.2008 - Ausflug nach Neu-Jerusalem (rund 35 Kilometer westlich von Moskau). Das Kloster wurde mitte des 17. Jahrhunderts vom sechsten russischen Patriarchen Nikon (1605 – 1681) gegründet. Der Grundriß ahmt die Topographie der Heiligen Stadt in Palästina nach. Treffpunkt: 09.30 Uhr an der Deutschen Botschaft, Rückkehr gegen 16.00 Uhr. Kosten: Rund 2.000 Rubel, die Anmeldungen sind nur mit der Übergabe von einer Vorauszahlung in Höhe von 1.000 Rubeln gültig. Im Programm ist das Mittagessen in einer Gaststätte vorgesehen.

Sonntag, 13.01.2008 - Besuch im Lermontow-Museum. Michail Lermontow (1814 – 1841) ist ein großer russischer Dichter (im Duell getötet). Als „Sänger der Freiheit“ übte er leidenschaftliche Kritik an Leibeigenschaft und zaristischer Selbstherrschaft. Besonders bekannte Werke sind „Borodino“, „Der Mzyri“, „Der Dämon“, der Roman „Ein Held unserer Zeit“. Treffpunkt: 12.30 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Arbatskaja“. Kosten: Rund 600 Rubel.

Mittwoch, 16.01.2008 - Besuch im Skrjabin-Museum. Alexander Skrjabin (1872 – 1915) war ein hervorragender russischer Komponist und Pianist. Er schrieb kühne Klangexpressionen für Klavier und Orchester. Treffpunkt: 12.00 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Smolenskaja“. Kosten: Rund 400 Rubel.

Samstag, 19.01.2008 - Kochkurs bei Frau Schraps. Treffpunkt: 11.00 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Nowoslobodskaja“. Kosten: Rund 1.000 Rubel.

Dienstag, 22.01.2008 - Besuch in den Sandunowskije Bädern, im Volksmund als „Sanduny“ bekannt. Ende des 19.Jahrhunderts prächtig ausgestattet, erfreuen sich diese Luxusbäder auch heute großer Beliebtheit. Die russische Banja gilt nach wie vor als das beste Mittel gegen Erkältungen. Interessenten können auch Appartements mit Bad mieten (Telefon: 628 46 33). Treffpunkt: 13.30 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Ochotnyi rjad“. Kosten: 450 Rubel.

Mittwoch, 23.01.2008 - Spaziergang im Stadtbezirk Kitaj Gorod. Treffpunkt: 10.45 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Teatralnaja“. Kosten: 300 Rubel.

Samstag, 26.01.2008 - Besuch im Landsitz des Grafen Scheremetjew Kuskowo. Treffpunkt: 10.30 auf dem Metrobahnsteig „Rjasanski prospekt“. Kosten: 300 Rubel.

Sonntag, 27.01.2008 - Besuch im Michail-Bulgakow-Museum, besonders bekannt durch seien Roman „Der Meister und Margarita“. Michail Bulgakow (1891 – 1940) gilt als einer der größten russischen Satiriker, der das Leben im Sowjetstaat scharf kritisiert hat. Treffpunkt: 12.30 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Majakowskaja“. Kosten: 450 Rubel.

Mittwoch, 30.01.2008 - Besuch im Museum für Kochgeschichte. Treffpunkt: 11.30 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Taganskaja“. Kosten: 350 Rubel.

Samstag, 02.02.2008 - Ausflug nach Klin, rund 70 Kilometer nördlich von Moskau. Besuch im Tschaikowski-Museum. Treffpunkt: 9.00 Uhr an der Deutschen Botschaft, Rückkehr gegen 17.00 Uhr. Kosten: Rund 2.000 Rubel. Die Anmeldung gilt bei der Übergabe der Vorauszahlung in Höhe von 1.000 Rubeln. Im Programm ist ein Mittagessen in einer Gasstätte vorgesehen.

Mittwoch, 06.02.2008 - Besuch im Möbelmuseum. Treffpunkt: 10.40 Uhr auf dem Metrobahnsteig “Taganskaja“. Kosten: Rund 450 Rubel.

Samstag. 09.02.2008 - Besuch im Wysokij-Petrowski-Kloster mit Besichtigung der Sonderausstellung des Malers Nikolai Borejeschenko. Treffpunkt: 11.00 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Twerskaja“. Kosten: 400 Rubel.

Sonntag, 10.02.2008 - Besuch im Harmonika-Museum (mit Tanz, einem kleinen Konzert und Teeparty). Treffpunkt: 12.45 Uhr auf dem Metrobahnsteig „Majakowskaja“. Kosten: 525 Rubel.

Diese und weitere Veranstaltungen in und bei Moskau werden auch privat angeboten. Weitere Informationen, Anmeldung und Vorauszahlungen für die Veranstaltungen bei: Nina Sergejewna Semjonowa, Tel. 541 80 80.

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 09.01.2008
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites