Donnerstag, 11.09.2008

Kulturkreis - Veranstaltungen im September 2008

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung am Ende des Programms. Die Teilnehmer werden gebeten, pünktlich zu erscheinen. Wegen vereinbarter Besichtigungstermine kann nicht auf Verspätete gewartet werden.
Vorauszahlungen werden nicht zurückerstattet, sofern nicht eine rechtzeitige Absage durch den Teilnehmer erfolgt ist.

Samstag, 13.09.2008 – Ausflug nach Wechkije Wjasjomy und Sucharowo, wo Puschkin in seiner Kindheit den Sommer auf dem Landsitz bei seiner Großmutter verbrachte. Von dort geht es weiter nach Swenigorod. Dort Besichtigung des Sawwino-Storoschewski-Klosters und der Maria-Geburts-Kathedrale, wo zahlreiche Ikonen von Andrej Rubljow zu sehen sind. Treffpunkt: 08.30 Uhr vor der Deutschen Botschaft, Dauer: rund 10,5 Stunden, Kosten: 2.600 Rubel, bei Anmeldung 1.000 Rubel Vorkasse.

Sonntag, 14.09.2008 – Besichtigung der Maria-Schutz-und-Fürbitte-Kirche in Fili – ein Beispiel für den russischen Barock. Treffpunkt: 11.00 Uhr Metro „Fili“, Kosten: 600 Rubel.

Mittwoch, 17.09.2008 – Spaziergang über die Straßen Bolschaja Lubjanka und Sretenka. Treffpunkt: 11.00 Uhr Metro „Lubjanka“, Kosten: 300 Rubel.

Samstag, 20.09.2008 – Ausflug nach Kulikowo Polje, wo 1380 die berühmte Schlacht zwischen dem Herr von Dmitri Donskoj und der Goldenen Horde stattfand. Der Ausflug findet zum Jahrestag der Schlacht statt, die dort durch Laienschauspieler nachgestellt wird. Treffpunkt: 07.00 Uhr vor der Deutschen Botschaft, Dauer: rund 15 Stunden, Kosten: 3.400 Rubel, bei Anmeldung 1.000 Rubel Vorkasse.

Sonntag, 21.09.2008 – Besichtigung des Neujungfrauenklosters. Treffpunkt: 13.00 Uhr Metro „Sportiwnaja“, Dauer: keine Angabe, Kosten: 500 Rubel.

Mittwoch, 24.09.2008 – Spaziergang über die Twerskaja-Straße und ihre Seitengassen. Treffpunkt: 11.00 Uhr Metro „Ochotny Rjad“, Dauer: 2 Stunden, Kosten: 300 Rubel.

Samstag, 27.09.2008 – Ausflug nach Pereslawl-Salesski, wo Peter der Große auf dem Pleschtschejew-See die erste russische Kriegsflotte bauen ließ. Treffpunkt: 07.30 Uhr vor der Deutschen Botschaft, Dauer: 12,5 Stunden, Kosten: 3.200 Rubel, bei Anmeldung 1.000 Rubel Vorkasse.

Diese und weitere Veranstaltungen in und bei Moskau werden auch privat angeboten. Weitere Informationen, Anmeldung und Vorauszahlungen für die Veranstaltungen bei: Nina Sergejewna Semjonowa, Tel. 541 80 80.