Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


(Foto: privat)
(Foto: privat)

Forstner, Christian. Leiter der Verbindungsstelle Moskau der Hanns-Seidel-Stiftung

  • „Ich bin in Moskau, weil ich mich mit Osteuropa noch seit meiner Studienzeit bewusst beschäftigt habe.



  • Es gehört zu meinen schönsten Erfahrungen, dass mein Studium zu meinem Beruf geworden ist und ich die Chance hatte, hierher zu kommen.“

  • „Ich schätze an Moskau die Intensität und eine groβe Dichte und Fülle an Ereignissen. An einem Tag kann man hier wesentlich mehr erleben, als in manchen mittleren deutschen Städten in einer Woche erlebt wird.“

  • „Ich kann nicht leiden an Moskau - das überforderte Straβennetz, die ökologische Situation und die umständliche öffentliche Verwaltung. Die Stadtentwicklung spiegelt in erster Linie die Interessen der Wirtschaft wieder und nicht die der nach Erholung suchenden Stadtbevölkerung.“

  • „Meine Lieblingsrussen/innen sind alle gebildeten, Puschkin zitierenden, charmanten und humorvollen Russen.“


  • Lebenslauf und Laufbahn:

    Geboren 1969 in Starnberg. Slawistik- und Politikstudium mit dem Schwerpunkt Osteuropa in München. Teilstudium an der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität (MGLU). Projekttätigkeit in Russland. Seit 2000 in der Hanns-Seidel-Stiftung in Moskau tätig.

    In Moskau seit September 1999.


  • Organisationsprofil:

    Vermittlung politischer Bildungsarbeit auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes.


  • Zukunftspläne:

    Mein Auslandsvertrag verlauft noch zweieinhalb Jahre. Was darüber hinaus geht, ist für genauere Pläne noch zu weit weg!


  • Familie in Moskau:

    Ja.


  • Lieblingsgericht:

    Suppen in den verschiedensten Variationen - ob Borschtsch oder Okroschka.


  • Lieblingsgetränk:

    Kalter Kwas und einige regionale Biermarken, die auf dem Moskauer Markt manchmal gar nicht zu finden sind.


  • Freizeit und Hobbys:

    Da wir ein kleines Kind haben, bin ich viel mit ihm auf dem Spielplatz. Sonst aber Theater, Kino, Tennis und Jogging.


  • Website:

    www.hss.de


  • (Aktualisiert am 29. August 2006)

    Artikel versenden Druckversion





    nach oben
    Alle Berichte aus dieser Rubrik
    Alle Artikel vom Dienstag, 29.08.2006
    Zurück zur Hauptseite







    Nicht jeder Deutsche, der in Moskau gearbeitet hat, wird automatisch Millionär (Foto: Archiv/.rufo)


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Moskau espresso
    Schnelle Stadtnachrichten

    29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
    11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
    03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
    15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
    11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
    14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
    08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
    02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
    16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
    11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
    21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
    23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
    14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

    Veranstaltungskalender Moskau >>>
    Schnell gefunden
    Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.