Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Dr. Thomas Kunze, Leiter des Moskauer Büros der Konrad Adenauer Stiftung, mag die kulturelle Abwechslung (Foto: Konrad Adenauer Stiftung)
Dr. Thomas Kunze, Leiter des Moskauer Büros der Konrad Adenauer Stiftung, mag die kulturelle Abwechslung (Foto: Konrad Adenauer Stiftung)

Kunze, Thomas Dr. Leiter Konrad Adenauer Stiftung

  • „Ich bin in Moskau, weil mir Russland gefällt. Weil ich mich für russische Zeitgeschichte interessiere. Weil in meinem eng mit Politik verbundenen Beruf Moskau zurzeit eine der interessantesten Städte der Welt ist und nicht zuletzt weil mich die Konrad Adenauer Stiftung hierher entsandt hat.“



  • „Ich schätze an Moskau in jeder Hinsicht die Vielfalt und die kulturellen Möglichkeiten. Vor allem aber gefällt mir Moskau als Ausgangspunkt für Reisen ins Land. Die Weite Russlands begeistert jeden, mir gefällt vor allem der Ferne Osten, aber auch die Landschaft am Nordpolarkreis. Obwohl ich Moskau schätze, bin ich eigentlich immer froh, wenn ich die Möglichkeit habe die Stadt zu verlassen und in Russland zu reisen.“

  • „Ich kann nicht leiden an Moskau - die Hektik des Alltags, den Straßenverkehr und die enorme Energie, die diese Stadt konsumiert, wenn man hier lebt und arbeitet.“

  • „Mein Lieblingsrusse ist Alexander Solschenizyn."


  • Lebenslauf und Laufbahn:

    1963 in Leipzig geboren.

    Ich habe nach der „Wende“ in der ehemaligen DDR zunächst fünf Jahre in der Kommunalpolitik gearbeitet und war Chef des Ausländeramts in Leipzig. Von 1995 bis 2001 war ich als Dozent und Publizist (Biografie über den rumänischen Staatschef Nicole Ceausescu) in Rumänien tätig und bin danach im Jahr 2002 zur Konrad Adenauer Stiftung gekommen. Zunächst habe ich das Büro in Taschkent geleitet, das unsere Arbeit in Zentralasien, dem Südkaukasus und dem Iran koordiniert, dann wurde ich nach Moskau versetzt.

    Ich bin seit anderthalb Jahren in Moskau.


  • Organisationsprofil:

    Moskau ist die einzige Stadt der Welt, in der alle deutschen politischen Stiftungen vertreten sind. Die Konrad Adenauer Stiftung steht der CDU nahe. Wir arbeiten in Russland mit zahlreichen Partnern zusammen.

    Dazu zählen die Obersten Gerichte und demokratisch orientierte Parteien der Russischen Föderation genauso wie Universitäten, wissenschaftliche Einrichtungen und Nichtregierungsorganisationen. Ein Schwerpunkt der Stiftungsarbeit ist die vom Geist der Ökumene geprägte Kooperation mit der Russisch-Orthodoxen Kirche.

    Im Mittelpunkt der Tätigkeit der Außenstelle Moskau der Konrad-Adenauer-Stiftung stehen Themen, die mit der Förderung und Entwicklung des Rechtsstaats, des Föderalismus und der kommunalen Selbstverwaltung, der sozialen Marktwirtschaft, der politischen Parteien und des Parlamentarismus, des Wertedialogs sowie der außen- und sicherheitspolitischen Partnerschaft verbunden sind.


  • Zukunftspläne:

    Zunächst natürlich in Moskau bleiben! Ansonsten sind Zukunftspläne in meinem Beruf immer relativ schwer voraussagbar. Bei unserer Stiftung ist es ähnlich wie im Auswärtigen Amt, man weiß nicht ganz genau, wo man später einmal landet. Aber erst einmal fühle ich mich in Moskau wohl, außerdem bin ich ja auch noch nicht allzu lange hier.


  • Familie in Moskau:

    Ja, meine Frau ist in Moskau.


  • Lieblingsgericht:

    Blintschiki.


  • Lieblingsgetränk:

    Das ist in Russland das gleiche wie in Deutschland: ein frisch gezapftes, kühles Bier.


  • Freizeit und Hobbys:

    Wenn es die Zeit zulässt, dann Reisen.


  • Motto:

    Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern. (Henry Ford)


  • Website: www.www.kas.de/proj/home/home/49/1/index.html


  • (Aktualisiert am 31. August 2006)

    Artikel versenden Druckversion





    nach oben
    Alle Berichte aus dieser Rubrik
    Alle Artikel vom Donnerstag, 31.08.2006
    Zurück zur Hauptseite







    Nicht jeder Deutsche, der in Moskau gearbeitet hat, wird automatisch Millionär (Foto: Archiv/.rufo)


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Moskau espresso
    Schnelle Stadtnachrichten

    29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
    11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
    03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
    15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
    11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
    14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
    08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
    02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
    16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
    11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
    21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
    23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
    14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

    Veranstaltungskalender Moskau >>>
    Schnell gefunden
    Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites