Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Helen Kurkjian hat zieht das Sein dem Schein vor (Foto: Burkhard Peter).
Helen Kurkjian hat zieht das Sein dem Schein vor (Foto: Burkhard Peter).

Kurkjian, Helen. Sängerin der Band „Helen & Rebjata“, Entertainerin und Schauspielerin.

  • „Ich bin in Moskau, weil ...ich zur Hälfte Armenierin bin und zur anderen Hälfte Deutsche. Und Moskau liegt genau dazwischen.


  • „Ich schätze an Moskau - die Bewegung und viele positive Überraschungen, auch im kulturellen Leben.

  • „Ich kann nicht leiden an Moskau - Die Lebensqualität ist auf jeden Fall schlechter – die Luft ist schlechter, der Verkehr ist schlimm. Und ich finde die Menschenmassen in der Metro schrecklich.

    Ach ja, und Mobiltelefone hasse ich. Ich find es schrecklich, dass man hier in Moskau so vom Telefon abhängig ist. Das ist meiner Meinung nach viel schlimmer als in Deutschland.

    Und dann gibt es noch etwas, was ich auszusetzen habe: Mir gefällt nicht diese Tendenz zum Lebensstil „mehr Schein als Sein“ und das die Klassenunterschiede so deutlich spürbar sind. Das ist in Berlin ganz anders.

  • Meine Lieblingsrussen sind meine Mitbewohner, die mich besser kennen als jeder andere Russe. Als öffentliche Person auf jeden Fall Anna Politkowskaja und natürlich gibt es viele wunderbare russische Schauspieler und Künstler.

  • Lebenslauf und Laufbahn:


    Ich habe an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien studiert.

    Aber das Diplom spielt eigentlich in meinem Beruf keine Rolle: Entweder braucht man Kontakte, um überhaupt vorsprechen zu dürfen, oder man braucht sie nicht. Und schließlich entscheidet dann die Leistung beim Vorsprechen. Außer zu administrativen Zwecken hat von mir noch nie jemand mein Diplom verlangt.

    Nach Studienabschluss Theater-Engagements an der Landesbühne Stuttgart in Esslingen, in Karlsruhe, in Berlin und am Deutschen Theater in Kasachstan.

    Hier in Moskau arbeite ich bei einem Kindertheater mit. Sechs junge Regisseure stellen im Theater Meyerhold Ausschnitte aus ihren Stücken vor. Das ist eine geschlossene Veranstaltung vor Theater-Direktoren, die dann für ihren Spielplan auswählen können.


  • Organisationsprofil:


    Die Band „GASTARBAJTERKA/Heleno4ka & Rebjata“ spielt in der Besetzung Gesang, Knopfakkordeon (Bajan)/Klavier, Gitarre, Bass, Saxophon/Klarinette.

    Die Band hat zwei Programme: Eins für Unternehmens-Events und eins für Klub-Auftritte.

    Auf dem Programm stehen Chansons und Filmmusik aus Deutschland und Russland.

  • Zukunftspläne:


    Ich will mein Repertoire erweitern und das Bandprojekt ausbauen. Einerseits wollen wir uns ein Standbein im Event-Bereich schaffen und hier mit Felix Schultess als Manager zusammenarbeiten. Und andererseits wollen wir auch in den Moskauer Klubs auftreten und kreativ arbeiten.

  • Familie in Moskau:


    Nein.

  • Russisches Lieblingsgericht:


    Borschtsch. Was ich nicht mag hier, ist Brot – das find ich schrecklich. Deshalb habe ich hier bestimmt schon abgenommen, in Deutschland lege ich dann wieder zu.

  • Russisches Lieblingsgetränk:


    Habe ich eigentlich nicht. Vielleicht Wodka mit Saft, Grapefuit-Saft, das könnte gehen.

  • Freizeit und Hobbys:


    Ich habe keine Freizeit. Vielleicht doch: Ich mache Stepptanz. Aber auch das binde ich teilweise in die Auftritt ein.

    Ich habe früher mal in Kasachstan am Deutschen Theater Stepptanz unterrichtet. Und hier hab ich selbst noch einmal Unterricht genommen.

  • Motto:


    Ohne Mühe ziehst du keinen Fisch aus dem Teich. Das ist einer der ersten russischen Sätze gewesen, die ich bei meinem Kasachstan-Aufenthalt gelernt habe.

  • Website:


    www.gastarbajterka.com

    (Aktualisiert am 25. Oktober 2007)

  • Artikel versenden Druckversion





    nach oben
    Alle Berichte aus dieser Rubrik
    Alle Artikel vom Donnerstag, 25.10.2007
    Zurück zur Hauptseite







    Nicht jeder Deutsche, der in Moskau gearbeitet hat, wird automatisch Millionär (Foto: Archiv/.rufo)


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Moskau espresso
    Schnelle Stadtnachrichten

    29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
    11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
    03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
    15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
    11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
    14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
    08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
    02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
    16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
    11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
    21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
    23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
    14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

    Veranstaltungskalender Moskau >>>
    Schnell gefunden
    Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.