Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Felix Schultess organisierte die Art-Masleniza 2008 (Foto: ldc/.rufo)
Felix Schultess organisierte die Art-Masleniza 2008 (Foto: ldc/.rufo)

Schultess, Felix. Künstl. Leiter Teatro del Gusto

  • „Ich bin in Moskau - weil die Stadt das beste Mittel gegen Langeweile ist.“
  • „Ich schätze an Moskau - das Spektrum an Menschen, Kultur und die
    Begeisterungsfähigkeit für Ideen.“


  • „Ich kann an Moskau nicht leiden - die Willkür unter dem Mantel des Gesetzes, mit der man oft konfrontiert ist, wenn man es mit offiziellen Stellen zu tun hat.“

  • „Meine Lieblingsrussen sind - alle um mich.“

  • Lebenslauf und Laufbahn:

    1968: In Worms am Rhein, als zweites von vier Kindern geboren.
    1980: Die Familie zieht, aufgrund der Auslandstätigkeit des Vaters für einen deutschen Konzern nach Moskau. Besuch der Deutschen Schule Moskau.
    1985: Gastjahr an einer russischen Mittelschule, No.292, in Moskau.
    1986: Mangels einer Oberstufe an der Deutschen Schule Moskau. Eintritt in die Internatsschule Schule Schloss Neubeuern, in Oberbayern. Nebenbeschäftigungen: Plein-Air Malerei, Chor, Theater, Hilfserzieher, Schulsprecher.
    1989: Abitur.
    1990: Eintritt in die Meisterklasse von S.A. Solowjow, Fach Filmregie VGIK, russische Filmhochschule.
    1995: Diplom.

    Karriere:
    1986-90: Simultandolmetschen Deutsch-Russisch-Deutsch auf internationalen Ausstellungen in Moskau - Themenbereiche von Druckmaschinen bis zu Gaschromotorgraphie.
    1990-96: Nachrichtenproduzent für deutsche Fernsehanstalten. Eingenständige Recherche, Ausarbeitung von Themen, Planung und Durchführung von Dreharbeiten in den entlegendsten Teilen der ehemaligen Sowjetunion.
    1996-98: Koordinator in einer Projektgruppe zur Planung einer Rollenoffsetdruckerei, die heute die grösste ihrer Art in Russland ist.
    1999: Aufbau eines Promotions- und Veranstaltungsservices, Fotostudio und Reklameagentur.
    2000–03: Festanstellung bei Gruner + Jahr als Produktionsmanager und später als Technischer Leiter.
    2003: Wiederaufnahme der Mitarbeit beim 1999 gegründeten Veranstaltungsservice.
    2007: Eröffnung des Travel Cafes. Gründung eines Catering Services für die Businessaviation.
  • Organisationsprofil: Catering und Spezialevents.

  • Zukunftspläne: Vorwärts streben.

  • Familie: Verheitatet, vier Kinder.

  • Russisches Lieblingsgericht:
    Erster Gang: Toast mit bernsteinfarbigem oder grau-weissem oder auch blau-grauem grosskörnigen Kaviar – am Sonntagmorgen.
    Suppe: Bärlauchsuppe - im Mai.
    Hauptgang: Braten mit ganzen Steinplizen gegart in einem erkaltenden russischen Steinofen - im September.
    Dessert: Blini mit Schmette und frisch durchgedrückte Walderdbeeren - im Juni.
  • Russisches Lieblingsgetränk: Tee - mit allem was dazugehört.
  • Freizeit/Hobbys: Trödelglump, Malerei, Fossilien.

  • Motto: Schauen was geht.

  • Die Website:
    www.teatrodelgusto.biz
    www.teatrodelgusto.su
    www.travelcafe.su

    03.2008 (ldc/.rufo)

  • Artikel versenden Druckversion





    nach oben
    Alle Berichte aus dieser Rubrik
    Alle Artikel vom Freitag, 07.03.2008
    Zurück zur Hauptseite







    Nicht jeder Deutsche, der in Moskau gearbeitet hat, wird automatisch Millionär (Foto: Archiv/.rufo)


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>



    Moskau espresso
    Schnelle Stadtnachrichten

    29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
    11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
    03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
    15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
    11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
    14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
    08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
    02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
    16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
    11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
    21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
    23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
    14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

    Veranstaltungskalender Moskau >>>
    Schnell gefunden
    Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.