Donnerstag, 10.07.2014

Botschaft lädt zur Live-Übertragung des WM-Finals ein

Feierstimmung unter deutschen Fans beim Sieg gegen Brasilien. (Foto: TV)
Moskau. Fußballfieber allerorts: Auch die deutsche Gemeinde in Moskau ist spätestens seit dem grandiosen 7:1 der Nationalmannschaft gegen Brasilien im WM-Fieber. Die Botschaft lädt zur öffentlichen Live-Übertragung des Finales.
Gemeinsam feiern macht mehr Freude. Die Bilder, die nach dem Halbfinalsieg der Nationalelf über Brasilien aus Berlin und anderen deutschen Städten um die Welt gingen, zeigten die Euphorie, die auf den Straßen derzeit herrscht.

Finale gegen Argentinien auf Großleinwand


Auch die Deutschen in Moskau haben sich davon anstecken lassen. Bereits die Viertel- und Halbfinals der deutschen Mannschaft wurden in der Botschaft übertragen. Nun ist auch das Finale gegen Argentinien zu sehen.

„Wir möchten Sie herzlich einladen, das Finalspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gemeinsam mit uns anzuschauen“, schreibt die deutsche Botschaft in Moskau, wo das Ereignis gleich auf zwei Großleinwänden in deutscher Sprache übertragen wird.

Beginn der Veranstaltung ist am Sonntag um 21:30 Uhr Moskauer Zeit (Anpfiff 23:00 Uhr). Für das leibliche Wohl ist mit Würstchen vom Grill, Bier und anderen Getränken gesorgt.

Vorherige Anmeldung nötig


Wer an der Live-Übertragung in der Botschaft teilnehmen möchte, muss sich bis zum 11. Juli 12:00 Uhr per E-Mail unter geembpr@aha.ru anmelden. Beim Einlass bitte den Pass und die von der Botschaft versandte Anmeldebestätigung vorweisen.

In der Betreffzeile der Rundmail, die die Botschaft zu diesem Anlass verschickt hat, heißt es übrigens „Einladung zum Public-Viewing des Fußball-WM Finalspiels“. Der Amerikaner versteht unter „Public Viewing“ die öffentliche Aufbahrung eines Leichnams. Bleibt zu hoffen, dass die Nationalmannschaft im Finale nicht ihre Hoffnungen auf den WM-Titel zu Grabe tragen muss.