Donnerstag, 24.03.2011

Kawkasskaja Pleniza: Lebende Deko

Nostalgierestaurant - so positioniert sich Kawkasskaja Plenniza, dessen Name Viele an die sowjetischen Komödien erinnert (Foto: rectoran.ru)
In diesem Moskauer Spitzenrestaurant speist zuweilen auch der Bürgermeister. ”Kawkaskaja Pleniza“ ist nach einem Kultfilm aus der Sowjetära benannt. Die vier Wachsfiguren der Filmhelden dürfen in den Räumlichkeiten natürlich nicht fehlen.
aktuell.RU-Rating
Atmo: angenehm
Küche: delikat
Service: perfekt
Preise: elitär
Kreditkarten: Ja
Auf einer Bühne spielen jeden Abend georgische Musiker. Für ungefähr 60 Dollar können Gäste entweder à la Carte essen oder sich an den vielen kleinen Köstlichkeiten des großen Buffets laben. Insgesamt vier Säle hat das Restaurant vorzuweisen. Ein kleiner für geschlossene Gesellschaften und ein großer im Stil der 60er Jahre. Im dritten Raum sitzen die Besucher in einen Weinkeller.


Adresse
Prospekt Mira 36
nächste Metro: Prospekt Mira
Tel. 680 51 11; 680 51 77
Der letzte Saal ist einem georgischen Hinterhof des 19. Jahrhunderts nachempfunden. Hier steht nicht nur ein Steinbackofen, in dem Chatschapuri gebacken werden sondern auch ein Stall mit lebendigen Hühnern. Der Manager des Restaurants bestätigte, dass die Hühner zur Dekoration gehören und nicht für den Backofen gedacht sind.

(sp 12/02)