Mittwoch, 07.05.2003

Green: Katalanische Küche erleben

Mittelmeermotive in der Speisekarte sowie in der Innenausstattung des Restaurants Green (Foto: green)
Lange Zeit wurde der Mittelmeerküche in Russland wenig Beachtung geschenkt. Mit der Eröffnung des Restaurants "Green" haben nun auch Moskauer die Möglichkeit, traditionelle katalanische Gerichte zu genießen. Die Zusammenstellung der Speisekarte übernahm ein Koch aus Barcelona, selbst Besitzer von mehreren Restaurants in der katalanischen Hauptstadt.
moskau.RU-Rating
Atmo: prima
Küche: delikat
Service: okay
Preise: elitär
Kreditkarten: ja
"Green" besteht aus zwei gleich großen Räumen. Der helle Restaurantraum erinnert tatsächlich an eine Villa am Mittelmeer, im Sommer wird die Veranda geöffnet. Der dunklere Raum der Piano-Bar eignet sich wunderbar für eine Siesta. Abends gibt es Jazzmusik live.

Im Menü werden etwa 40 verschiedene Speisen angeboten, unter anderem der berühmte spanische Räucherschinken - Jamon. Es gibt selbstverständlich auch Paella und viele Gerichte aus Meeresfrüchten. Um den natürlichen Geschmack und das Aroma von Fleisch und Fisch beizubehalten, werden die meisten Gerichte am Grill zubereitet.


Adresse
Kutusowskij Prospekt 12
nächste Metro: Kutusowskaja
Tel. 725-55-75
Die Weinkarte beinhaltet viele gute spanische und italienische Weine, im Angebot ist auch seltener Cognac «Lheraud», Jahrgang 1901. Dennoch ist es im "Green" nicht üblich, den Gästen die Wahl des Weines zu überlassen. Ein erfahrener Sommelier erkundet in einem lockeren Gespräch mit den Gästen ihre Vorlieben und schlägt mehrere Weine vor.

Die Eigentümer von "Green" hatten sogar vor, nicht nur die Wein- sondern auch die Speisekarte abzuschaffen, wie es in vielen elitären europäischen Restaurants seit langem üblich ist. Dafür sollte der Chefkoch den Gäste jeden Abend das Tagesmenü vorstellen und bei der Wahl der Speisen helfen. Wegen der großen Anzahl der Gäste wurde diese Idee aber vorerst auf Eis gelegt.

(xb 04/03, aktualisiert am 24.12.2007)