Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite

Ob Nah- oder Fernverkehrszug: An den Moskauer Bahnhöfen ist immer etwas los (Foto: Djatschkow/.rufo)
Aktualisiert 18.02.2011 12:55

Zwischen den Kontinenten - Eisenbahnknotenpunkt Moskau

Ob Berlin, Taschkent oder Pjöngjang – fast alle größeren Städte Russlands und die meisten Nachbarländer haben direkte Bahnverbindungen mit Moskau. Über eine Million Pendler fahren jeden Tag mit dem Nahverkehrszug zur Arbeit.

...mehr
Sonnenaufgang in der Winterlandschaft betrachtet aus dem Zugfenster (Foto: Ballin/.rufo)
Aktualisiert 18.02.2011 11:33

Gemächlich der Sonne entgegen – Im Zug nach Moskau

Moskau. Ein Glas Tee und der Blick auf verschneite Wälder oder gelbe Kornfelder. 30 Stunden Fahrt durch vier Länder, viel Zeit zum Lesen, oder Reden. Eine Zugreise nach Moskau ist heute kein Abenteuer mehr.

...mehr
Vom Jaroslawler Bahnhof geht es unter anderem nach Sergijew Posad. Der Besuch im benachbarten Kloster ist ein toller Tagesausflg (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 10:49

Jaroslawler Bahnhof

Alle zwei Tage startet hier der Zug der Züge auf eine rund 9.300 Kilometer lange Reise. Der Express Nummer zwei Moskau – Wladiwostok kommt 149 Stunden nach seiner Abfahrt am Ufer des Pazifik an.

...mehr
Das Gebäude des Kasaner Bahnhofs ist eines der berühmten Bauwerke von Alexej Schtschussew, des Erbauers des Lenin-Mausoleums (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 11:13

Kasaner Bahnhof

Der Turm des 1864 fertiggestellten Bahnhofs kopiert den Sujumbeke-Turm im Kasaner Kreml. Vom Bahnhof aus gelangen Reisende nach Usbekistan, Kirgisien, Kasachstan, Westsibirien, in den Ural, die Wolgaregion und den Kaukasus.

...mehr
Der Kiewer Bahnhof ist einer der zentralen großen Haltpunkte für Fernzüge (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 12:19

Kiewer Bahnhof

Der Anfang des 20. Jahrhunderts in neoklassizistischem Stil gebaute Kiewer Bahnhof ist einer der schönsten Moskaus. Einige Wartesäle sind mit Wandmalerei verziert. Der größte Saal ist 900 Quadratmeter groß.

...mehr

Das Hauptgebäude des Kursker Bahnhofs stammt aus den 70er Jahren (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 11:48

Kursker Bahnhof

Alles andere als eine architektonische Schönheit ist der Kursker Bahnhof im Osten der Innenstadt. Immerhin wurde 2009 die lange fällige Sanierung abgeschlossen. Nun ist er zumindest im Innern bequem.

...mehr
Vom Leningrader Bahnhof starten unter anderem die Züge in die „zweite Hauptstadt“ St. Petersburg (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 11:59

Leningrader Bahnhof

Leningrad heißt zwar seit 20 Jahren wieder St. Petersburg, doch die Verwaltung des Leningrader Bahnhofs in Moskau stört das wenig. Jeden Tag fahren von hier mehr als zehn Züge in die „zweite Hauptstadt“.

...mehr
Vom Pawalezker Bahnhof aus gibt es eine direkte Express-Verbindung zum Flughafen Domodedowo (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 21.02.2011 12:16

Pawelezker Bahnhof

Auch mit einem guten Atlas fällt es relativ schwer, das kleine Nest Pawelez auf der Karte zu finden. Es wäre wohl längst vergessen worden, wäre nicht ein Moskauer Bahnhof nach ihm benannt worden.

...mehr
Vom Rigaer Bahnhof starten die alten Dampfloks der Moskauer Museumsbahn (Foto: TV)
Aktualisiert 25.02.2011 14:38

Rigaer Bahnhof

Typischen Bahnhofsrummel sucht man hier vergebens, nur noch wenige Fernzüge fahren vom Rigaer Bahnhof ab. Dafür ist er nun Ausgangspunkt für die Fahrt mit einer Museumsbahn.


...mehr
Vom Sawjolower Bahnhof verkehren heute nur noch Nahverkehrszüge (Foto: Ballin/.rufo)
Aktualisiert 18.04.2011 11:11

Sawjolower Bahnhof

Von diesem Bahnhof, der erst in den 80er Jahren einen U-Bahn-Anschluss erhielt, fährt kein Fernverkehr mehr ab. Auf der Linie, die zunächst schnurgerade nach Norden führt, fahren heute nur noch Vorortzüge bis nach Dubna.

...mehr

Das Gebäude des Weißrussischen Bahnhofs wurde im Jahr 1870 errichtet. Derzeit wird der große Platz vor dem Bahnhof umgebaut. 2010 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein (Foto: Vorhölter/.rufo)
Aktualisiert 18.04.2011 11:13

Weißrussischer Bahnhof

Von hier fuhren 1941 Moskauer Freiwillige an die Front. 1945 kehrten die Militärzüge mit den siegreichen Rotarmisten aus Deutschland zurück. Heute fahren von hier Züge nach Berlin, Warschau, Prag, Vilnius und Nizza.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





zhen qian niu niu ao men zu qiu pei lv zhen qian zha jin hua gai er bi fen wang 66ke ji wang huang jin cheng yu le ao men yong li wang shang yu le wang zhan zhen qian da pai you xi he ji yu le guan fang wang zhen qian qi pai zhen qian er ba gong you xi jin sha qi pai xia zai ao men pu jing du chang guan wang zhen qian zha jin hua wang shang yu le chang pai ming ben chi bao ma lao hu ji ji qiao 517qin zi wang er shou che zi xun wang wei xin kuai xun qing song yi ke ai mei li nv xing wang mei li feng qing wang zhong le fen xiang wang qi che bao yang le duo duo you xi wang ITzi xun ku ke ji zai xian ben di wang qi che bao yang re men yue du