Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Vom Rigaer Bahnhof starten die alten Dampfloks der Moskauer Museumsbahn (Foto: TV)
Vom Rigaer Bahnhof starten die alten Dampfloks der Moskauer Museumsbahn (Foto: TV)
Aktualisiert 25.02.2011 14:38

Rigaer Bahnhof

Typischen Bahnhofsrummel sucht man hier vergebens, nur noch wenige Fernzüge fahren vom Rigaer Bahnhof ab. Dafür ist er nun Ausgangspunkt für die Fahrt mit einer Museumsbahn.


Adresse
Ploschtschad Rischskogo Voksala
Tel.: 266 05 96
Nächste Metro: Rischskaja
Einige Jahre lang diskutieren die Stadtväter, ob der Rigaer Bahnhof angesichts der Moskauer Immobilienpreise nicht besser geschlossen werde. Der Fernverkehr ist inzwischen fast völlig zum Erliegen gekommen. Nur für den Vorortverkehr besitzt der Bahnhof noch eine gewisse Bedeutung.

Einst wichtigster Bahnhof Moskaus


Früher war das einmal ganz anders: Der 1902 im stark verzierten „russischen Stil“ fertiggestellte Bahnhof hatte das höchste Fahrgastaufkommen. Vom Rigaer Bahnhof starteten Züge ins Baltikum nach Estland, Livland und ins Kurland sowie nach Weißrussland und Polen.
Heute verlassen gerade einmal drei Fernzüge täglich den Bahnhof im nordöstlichen Moskauer Zentrum – zwei davon fahren in die lettische Hauptstadt Riga, einer ins nordwestrussische Welikije Luki.

Elektritschkas verbinden die Hauptstadt mit Städten im Westen des Moskauer Gebietes bis zum Kloster Neu-Jerusalem und Wolokolamsk.

Bahnhof als Museum und Startpunkt einer Oldtimer-Bahn


Der Rigaer Bahnhof beherbergt das Wissenschafts- und Technik-Informationszentrum der RZD mit einer Ausstellung über Innovationen, die bei der Bahn eingeführt wurden. Seit 2004 gibt es auch ein Eisenbahnmuseum hier, in dem alte Dampfloks und Waggons ausgestellt sind.

Und schließlich setzt sich von hier aus viermal in der Woche (mittwochs, freitags und am Wochenende) jeweils um 12:00 Uhr mittags ein Touristenzug in Bewegung. Fünf Retro-Waggons im Stil des beginnenden 20. Jahrhunderts gezogen von einer Dampflok fahren bis zum Depot Podmoskownaja. Vor allem Kinder kommen hier auf ihre Kosten.

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 03.12.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites