Donnerstag, 18.03.2004

5 Swjosd

Das Kino 5 Swjosd (Foto: 5zwezd)
Das 5 Swjosd (‚Fünf Sterne’) ist das zweite Kino, das die Stiftung ‚Rolan Bykow’ 2001 eröffnete. Konzipiert wurde es als Familienkino, in dem sich alle Generationen amüsieren können – und dies nicht nur im Vorführsaal.
Die fünf Kinosäle des Hauses erlauben dem „5 Swjosd“ das breiteste Kinomenü ganz Moskaus anzubieten – täglich vier bis fünf Kinderfilme, nahezu alle aktuellen Hollywoodstreifen, einige Höhepunkte internationaler Festivals und russisches Kino.

Sie können einfach spontan vorbeigehen, ohne vorher zu wissen, was gerade auf dem Programm steht. Es ist ziemlich sicher: irgendetwas Passendes findet sich bestimmt.

Aber das „5 Swjosd“ ist mehr als nur ein Kino. Es ist auch Treffpunkt, Einkaufscenter sowie Lern – und Begegnungsstätte für Kinder. Auf seinen vier Etagen mitten im Zentrum Moskaus befinden sich außerdem Cafés und Bars.


5 Swjosd
Bachruschinastrasse 25
Metro: Pawelezkaja
Tel. (495) 916 916 9
Das Kinderzentrum ist besonderer Stolz des „5 Swjosd“. Von 10 bis 22 Uhr können hier nach Voranmeldung alle kleinen Leute vorbeikommen, die Lust haben, ein wenig mehr über Kunst im Allgemeinen und Kino im Besonderen zu erfahren. In der ‚Kinofabrik’ können die Kinder unter professioneller Anleitung ihren ersten eigenen Film drehen.
Ähnlich wie im Rolan sind auch im „5 Swjosd“ die Preise nicht von schlechten Eltern. 50 bis 400 Rubel kostet ein Gang in dieses Kino. Für Rentner und Studenten gibt es Ermäßigungen.