Mittwoch, 12.11.2003

Meschdunarodni Dom Musiki

Moskowski Meschdunarodny Dom Musyki
Seit der Saison 2003/2004 ist die russische Hauptstadt um einen Konzertsaal reicher – das „Moskowski Meschdunarodni Dom Musiki“ (MMDM). Der moderne Kuppelbau steht direkt am Ufer der Moskwa.
Die Koordinaten
Kosmodamianskaja nabereschnaja 52, Gebäude 8
Tel.: (495) 730 10 11
Metro: Pawelezkaja
www.mmdm.ru
Im großen Saal des Dom Musiki mit 1.735 Plätzen treten bekannte Orchester, Interpreten und Ballettgruppen auf. Von April bis Oktober 2004 war er kurz geschlossen - damals wurde dort die größte Orgel Russlands installiert.

Der 575 Plätze große Kammerkonzertsaal ist hingegen für junge Musiker und kreative Experimente gedacht. Unter anderem treten hier junge Orchester der führenden Moskauer Musikhochschulen auf.
Der Theatersaal, der sich noch bis Mai 2003 im Bau befand, ist multifunktional angelegt. Da die erste Sitzreihe ausbaubar ist, lässt sich die Bühne beliebig umwandeln. Auch Akustik und Beleuchtung sind sowohl für Drama, Oper oder Ballett geeignet.