Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Wahrzeichen des Klosters: Der hohe Glockenturm und die blau-goldenen Kuppeln der Uspenski-Kirche (Foto: N. Jahn/.rufo).
Wahrzeichen des Klosters: Der hohe Glockenturm und die blau-goldenen Kuppeln der Uspenski-Kirche (Foto: N. Jahn/.rufo).
Donnerstag, 25.10.2007

Unser Wochenendtipp: Herbstausflug nach Sergijew Posad

Sergijew Posad. Das Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster in Sergijew Posad ist eins der wichtigsten und zugleich schönsten Klöster Russlands. Mit der Bahn erreicht man den Moskauer Vorort bequem in anderthalb Stunden.

Nur wenige Meter hinter dem Bahnhof sind sie bereits zu sehen: Über den Dächern der Häuser von Sergijew Posad blitzen in der Ferne die goldenen Kuppeln der Klosterkirchen auf. Zu Fuß sind es etwa 15 Minuten vom Bahnhof bis zum Eingang des Dreifaltigkeits-Sergios-Klosters.

Keine Chance für Belagerer



Bei Russland-Aktuell
• Nowy Arbat womöglich bald größte Flaniermeile Moskaus (16.03.2007)
• Kaliningrad: Polessk soll zum Skipper-Mekka werden (19.09.2007)
• Ausflugsziel Staraja Ladoga: Auf den Spuren der Rus (25.07.2007)
• Kronstadt: Strandträumereien und Festungswälle (12.02.2007)
Das „Heilige Tor“ auf der Ostseite der gewaltigen Wehrmauer gewährt dem Besucher Eintritt in die Klosteranlage. Die hohen und dicken, weißen Mauern schützten einst den geistlichen und militärischen Stützpunkt nordöstlich von Moskau gegen Angreifer. Sie trotzten den Tartaren und zuletzt im 17. Jahrhundert dem polnischen Heer, das nach fast anderthalb Jahren Belagerung sieglos abziehen musste.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Das Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster ist täglich von 05.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei. Film- und Videoaufnahmen sind gegen 150 beziehungsweise 200 Rubel möglich.
Hinter dem Tor, dessen Bögen kunstvoll in Rot- und Brauntönen mit Bildern aus Heiligenlegenden und Bibelmotiven bemalt sind, wird der Blick frei auf den Innenhof mit insgesamt neun Kirchen aus verschiedenen Epochen und zahlreiche andere Kloster-Gebäude.

Das Kloster wurde um 1337 von dem Mönch Sergi von Radonesch gegründet. Schnell sammelte der charismatische junge Mann Schüler um sich. 1380 war Sergi bereits bekannt und einflussreich und Heerführer Dmitri Donskoj bat ihn um den Segen für die Schlacht gegen die Mongolen-Tartaren.

Anfahrt
Das Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster ist einfach mit dem Vorortszug zu erreichen. Die Fahrtzeit beträgt rund 1,5 Stunden.

Die Elektritschka, der Vorortszug, startet vom Jaroslawler-Bahnhof (Metro Komsomolskaja) und fährt in Richtung Sergijew Posad oder Alexandrow. Die Züge fahren zwischen drei- und fünfmal stündlich. Russisch-Sprecher finden Auskunft auf der Website russischen Eisenbahn (www.rzd.ru).
Nach Donskojs Sieg auf dem Kulikowo-Feld gewann das Kloster an Bedeutung und die Moskauer Fürsten ließen hier nach und nach Kirchen errichten.

Schwerste Glocke wiegt 35 Tonnen!



Das Zentrum der Anlage bilden heute die „Uspenski Kirche“ mit ihren blauen, mit goldenen Sternen besetzten Kuppeln und der 88 Meter hohe Glockenturm. Die „Uspenski Kirche“ stammt aus dem späten 16. Jahrhundert. Zar Iwan der Schreckliche gab den Bau 1559 in Auftrag. Die Kirche wurde nach dem Vorbild der Mariae-Entschlafens-Kirche im Kreml erbaut. Erst 1585 wurde der Bau abgeschlossen, bereits unter Iwans Sohn Fjodor.
Der Glockenturm wurde von 1741 bis 1768 errichtet. Er überragt den Glockenturm des Moskauer Nowodewitschi-Klosters um elf Meter und den Kreml-Glockenturm Iwan des Großen um sechs Meter. Auf fünf Stockwerken hängen zahlreiche Glocken. Die schwerste von ihnen wiegt 35,5 Tonnen – bis die Kommunisten im Jahr 1930 einige Glocken zerschlagen ließen, hing hier eine Glocke mit einem Gewicht von 65 Tonnen!

Keine tragenden Säulen



Fantastische Malereien schmücken die Wände. Auch Ikonenmaler Rubljow hat im Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster die Hand angelegt (Foto: N. Jahn/.rufo).
Fantastische Malereien schmücken die Wände. Auch Ikonenmaler Rubljow hat im Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster die Hand angelegt (Foto: N. Jahn/.rufo).
Mit ihrem spitz zulaufenden Dach sticht auch die Kirche der Heiligen Sossima und Sawwati architektonisch hervor. An das ganz in Weiß gehaltene, schlichte Gebäude schließt der Krankentrakt an.

Die Trapesnaja, das reich bemalte und verzierte Refektorium auf dem südlichen Teil des Klostergeländes, wurde gegen Ende des 17. Jahrhunderts vollendet. Besonderheit des Barock-Baus: Die Decke des immerhin rund 500 Quadratmeter große Innenraums kommt vollkommen ohne tragende Säulen aus. Hier tafelten einst die Mönche und gegen Mitte des 20. Jahrhunderts fanden hier Sitzungen der Russisch-orthodoxen Kirche statt.

Kloster-Führer auf Deutsch



Wer sich für die bewegte Geschichte der Anlage interessiert, sollte auf jeden Fall einen Abstecher in die Buchhandlung des Klosters machen. Im reichen Angebot sind auch Führer in deutscher Sprache.

Weitere Freizeittipps finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


(cj/.rufo/Moskau)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 25.10.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites