Donnerstag, 12.05.2005

Park Pobedy

Die Station Park Pobedy (Foto: archiv)
In der erst im Mai 2003 erffneten Station blinkt und blitzt berall noch der Marmor. Zum Siegespark, der zentralen Moskauer Weltkriegs-Gedenksttte, fhren die lngsten Rolltreppen Moskaus.
Die Metro- Station liegt ganze 80 Meter unter der Erde. An der Gestaltung wirkte der Moskauer Hofknstler Surab Zereteli mit.