Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite

Die Rüstkammer wurde in der Zeit von 1844 bis 1851 nach den Plänen des Architekten Konstantin Andrejewitsch Ton gebaut (Foto: Vorhölter/.rufo)

Rüstkammer – Schätze der Zaren

Die Sammlung der Rüstkammer zeigt die Schätze, die Russlands Zaren und Fürsten in vielen Jahrhunderten angehäuft haben.

...mehr
Der Moskauer Kreml (Foto: Archiv).

Kreml - Das Allerheiligste der Weltmacht

Zarenburg, Verwaltungssitz der Sowjetunion und jetzt Residenz des Präsidenten – jahrhundertelang symbolisierte der Kreml die Macht. Im 12. Jahrhundert als Befestigungsanlage gebaut, ist er der älteste Teil Moskaus.

...mehr
Der Dreifaltigkeitsturm (Foto: Haehle/.rufo).

Dreifaltigkeitsturm (Troizkaja baschnja)

Benannt wurde der Turm nach dem Dreifaltigkeits-Sergios-Kloster, das in der Nähe eine Mission unterhielt. Das Tor im Turm benutzten die Patriarchen sowie die Zarenfamilien, um in den Kreml zu gelangen.

...mehr
Der Kongresspalast im Kreml (Foto: Haehle/.rufo).

Kongresspalast (Kremljowskij Dworez Sjesdow)

Das einzige moderne Gebäude des Kremls wurde in den Jahren 1960 und 1961 für die Parteitage der KPdSU gebaut. Das gewaltige weiße Gebäude fasst 6.000 Menschen und ist damit der größte Bühnensaal Russlands.

...mehr
Der Patriarchenpalast im Kreml (Foto: Haehle/.rufo).

Patriarchenpalast (Patriarshi Dworez)

Im einstigen Palast des Patriarchen Nikon ist heute das Museum für Volkskunst und Kultur des 17. Jahrhunderts untergebracht. Viele der mehr als 1.000 Exponate ließ Stalin aus Kirchen und Klöstern entwenden.

Der Glockenturm

Glockenturm "Iwan der GroЯe" (Kolokolnja Iwana Welikogo)

Dieser elegante oktogonale Glockenturm, der auch als „Kerze des Moskauer Kremls“ bekannt ist, entstand 1505-08 nach den Plänen von Marco Marco Bono.

...mehr
Die Zarenkanone (Foto: Haehle/.rufo).

Zarenglocke und Zarenkanone (Zar Kolokol, Zar Puschka)

Die Zarenglocke ist mit 200 Tonnen die größte Glocke der Welt. Das Original fiel 1701 bei einem Feuer vom Turm und zerbrach. Die Bruchstücke wurden zu einer zweiten Glocke verschmolzen. Sie geriet 1737 erneut in ein Feuer.

...mehr
Die Mariä-Entschlafens-Kathedrale

Mariä-Entschlafens-Kathedrale (Uspenski sobor)

Seit dem 14.Jahrhundert war die Mariä-Entschlafens-Kathedrale die wichtigste Kirche Moskaus. Hier wurden die Zaren gekrönt und die Metropoliten und Patriarchen der orthodoxen Kirche begraben.

...mehr
Die Erzengel-Kathedrale (Foto: Haehle/.rufo).

Erzengel-Kathedrale (Archangelski sobor)

Die jüngste der Kremlkathedralen wurde von Iwan III. kurz vor seinem Tod in Auftrag gegeben. Hier wurden die Moskauer Fürsten und russischen Zaren begraben, bis Peter der Große die Hauptstadt nach Petersburg verlegte.

...mehr
Die Maria-Verkündigungs-Kathedrale (Foto: Haehle/.rufo).

Maria-Verkьndigungs-Kathedrale (Blagoweschtschenski sobor)

Im Gegensatz zu den anderen Kremlkathedralen, die alle von Italienern gebaut wurden, ist diese eine rein russischen Angelegenheit. Das gesamte Innere der Kathedrale und auch die Galerien sind mit Fresken verziert.

...mehr

Der Facettenpalast ist der erste Profanbau auf dem Kathedralenplatz gewesen. Iwan der Große ließ ihn von den italienischen Architekten Marco Ruffo und Pietro Antonio Solari errichten (Foto: Vorhölter/.rufo)

Facettenpalast (Granowitaja palata)

Der Facettenpalast wurde von Iwan III. in Auftrag gegeben und von zwei italienischen Architekten entworfen. Innerhalb von vier Jahren wurde er zwischen 1487 und 1491 fertiggestellt.

...mehr
Die Gewandsniederlegungs-Kirche (Foto: Haehle/.rufo).

Gewandsniederlegungs-Kirche (Zerkow Rispoloschenija)

Diese schlichte Kirche wurde als Hauskirche der Moskauer Kirchenhierarchen errichtet. Ihr Name geht auf einen byzantinischen Feiertag zurück: Er erinnert an die Ankunft eines Gewandes der Gottesmutter in Konstantinopel.

...mehr
In diesem Palast gab es über 1.000 Zimmer (Foto: Vorhölter/.rufo)

Terempalast (Teremnoj dworez)

Der Terem, eine Art Pavillon mit rotweißem Dach, gab dem Palast seinen Namen. Die kleinen Räume im Innern haben niedrige Gewölbedecken. Zar Michail Romanow bewohnte fünf luxuriöse Räume im zweiten Stock.

Der Große Kremlpalast (Foto: Haehle/.rufo).

Großer Kremlpalast (Bolschoi Kremljowski dworez)

Der Grosse Kremlplast ersetzte einen Palast aus dem 18.Jahrhundert, begann zu verfallen. Er war die bis zur Oktober-Revolution die Moskauer Zarenresidenz. Nach 1930 wurden zwei der Säle zu einem Sitzungssaal für den Obersten Sowjet verbunden, Heute finden in den 700 Sälen Staatsempfänge statt.

Der Erlöserturm (Foto: Haehle/.rufo).

Erlцserturm (Spasskaja baschnja)

Der Erlöserturm beherbergt Russlands bekannteste Uhr. Ihr Glockenspiel lockt zu jeder vollen Stunde Touristen auf den Roten Platz. Zu Zeiten der UdSSR gab sie der Ehrenwache vor dem Leninmausoleum den Marsch-Takt vor.

...mehr
Das Präsidium (Foto: Haehle/.rufo).

Präsidium (Presidium)

Das gelbe Gebäude diente ursprünglich als Ausbildungsstätte für Offiziere. Später zog hier das Hauptquartier des Präsidiums des Obersten Sowjets ein. Heute sind hier einige Abteilungen der Präsidialverwaltung untergebracht.

Das Arsenal (Foto: Haehle/.rufo).

Arsenal

Das Arsenal diente als Lager für Waffen, Munition und anderes Kriegsmaterial. Entlang dem Gebäude sind 750 Kanon aufgereiht, darunter auch erbeutete Stücke von Napoleons flüchtenden Truppen. Im Arsenal ist heute unter anderem der Kreml-Wachschutz stationiert.

Der Senat (Foto: Archiv).

Senat

Von 1918 bis 1991 tagte im Senat der sowjetische Ministerrat. Lenin hatte hier sein Büro, seine Familie lebte im Obergeschoss. Im Zweiten Weltkrieg war das Hauptkommando der Roten Armee unter Stalin hier stationiert. Heute ist der Senat der offizielle Sitz des Präsidenten der Russischen Föderation.





nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177