Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Arbat - die romantischste Straße Moskaus (Foto: archiv)
Der Arbat - die romantischste Straße Moskaus (Foto: archiv)

Arbat - Die erste Fußgängerzone der Sowjetunion

"Wer den Arbat kennt, kennt Moskau", sagt man. Der (Alte) Arbat in Moskau ist mit seinen Geschäften, Cafes und Souvenirständen der berühmteste Boulevard Russlands. Die belebte Einkaufsstraße bietet von allem etwas

Straßenmusikanten spielen neben zeichnenden Künstlern und Bier trinkenden Punks. Und wer sich ein typisch russisches Souvenir aus Moskau mit nach Hause nehmen will, der findet auf dem Arbat das passende Andenken. Das Angebot reicht von Matrjoschkas jeder Art bis hin zu den berühmten handbemalten Besteck- und Geschirrzubehör. Jedoch ist Vorsicht geboten.

Touristenfalle Arbat


Wer keinen russisch sprechenden Freund zu seiner Seite hat, dem kann es passieren, dass die Preise nur in Dollar und um einiges teurer ausfallen. Der Arbat ist eine der ältesten Straßen in Moskau, wird gerne als das "Moskauer Monmartre" bezeichnet und auch schon von Bulat Okudschawa, dem sowjetischen Kultbarden der 60er Jahre, besungen - als er noch gar nicht für den Verkehr gesperrt war.
Video bei aktuell.RU
360 Grad Arbat in 30 Sekunden

Beginnend am traditionsreichen Restaurant "Praga", wo schon Lew Tolstoi und Ilja Repin speisten, kann man entlang des Boulevards bis zum vielstöckigen Gebäude des russischen Außenministeriums im Stalinschen Zuckerbäckerstil entlang schlendern.
Die Koordinaten
Ul. Arbat
Metro: Arbatskaja / Smolenskaja

Puschkin verbrachte hier seine Flitterwochen


Das alte Adelsviertel im Herzen Moskaus erinnert an die vielen russischen Dichter und Künstler der letzten Jahrzehnte. Alexander S. Puschkin verbrachte hier in Moskau die Flitterwochen nach seiner Heirat 1831. Das Domizil während seiner Hochzeitsreise ist heute zu einem Puschkin-Wohnungs-Museum umfunktioniert.


Der Arbat sollte tunlichst nicht mit dem Neuen Arbat verwechselt werden, denn die Ansammlung hässlicher Hochhäuser ("Chruschtschows 3. Zähne") links und rechts einer ständig stauverstopften Ausfallmagistrale ist heute alles andere als einladend. Geschäfte und Restaurants gibt es aber auch hier.
(osi/.rufo/Moskau)

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 31.10.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.