Mittwoch, 29.05.2002

Lewobereschje

Im Osten der Stadt lädt der Strand „Lewobereschje“ am Moskau-Kanal zum Baden ein. Lewobereschje ist zwar kostenlos, aber nur schwer als Badestrand zu identifizieren und obendrein schwer zu finden.
Die Koordinaten
Anfahrt ab Metro „Retschnoj Woksal” mit Bus 138 oder 739 bis Haltestelle „Hotel Sojus”. Mit dem Auto auf der Leningrader Chaussee bis MKAD, an der Brücke dem Wegweiser „Pribrezhny Projesd” folgen, bis zum Hotel Sojus.
Einen Bademeister gibt es nicht, dafür können Badelustige zu jeder Tag- und Nachtzeit ins kühle Nass springen – auf eigene Gefahr versteht sich. Es gibt einen Bootsverleih und einige kleine Cafés.
Sanitäre Einrichtungen – Fehlanzeige.