Mittwoch, 29.05.2002

Strand Nr. 3 am Serebrjany Bor

Viel Grün und dazwischen auch einmal eine Sandfläche - so sieht das Strandbad in Serebrjany Bor aus (Foto: Jahn/.rufo)
Der auch als Nivea-Strand bekannte „Serebrjany Bor 3“ empfängt pro Sommertag bis zu 2.000 Wasserratten. Am kilometerlangen Flußufer wird es aber nie eng. Für Rentner und Vorschüler ist der Eintritt frei.
Die Koordinaten
Serebrjany Bor, 4. Linie.
Metro Poleschajewskaja, Marschrutka 190 oder Trolleybus 21 bis zur Endstation.
Der Strand wird regelmäßig gesäubert. Es gibt Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten.
Wer sich nicht mit Tischtennis oder Tennis die Zeit vertreiben will, kann ein Boot mieten.