Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Das Hotel Ukraina heißt nun Radisson Royal Hotel Moskau (Foto: Archiv/.rufo)
Das Hotel Ukraina heißt nun Radisson Royal Hotel Moskau (Foto: Archiv/.rufo)
Mittwoch, 28.04.2010
Aktualisiert 29.04.2010 09:37

Hotel Ukraina als Royal Moscow wiedereröffnet

Moskau. Das Hotel Ukraina wird heute nach drei Jahren Sanierung wiedereröffnet. Der Besitzer, die Hotelkette Radisson, hat das Ukraina zu einem Fünfsterne-Hotel umfunktioniert. Ein bisschen geschraubt wird aber noch.

Die Einweihungsparty am Mittwoch trägt inoffiziellen Charakter. Radisson hat einige auserwählte Gäste eingeladen, das neue Hotel in Augenschein zu nehmen. Drei Jahre haben die Bauarbeiten gedauert und sie sind noch nicht ganz beendet.

Buchungen ab Donnerstag möglich


Wie Hotel-Pressesprecherin Nadeschda Spiridonowa Russland-Aktuell gegenüber erklärte, sei das Hotel dennoch schon bezugsfertig. Ab Donnerstag seien Buchung und Belegung möglich, sagte sie.

Die Renovierung hat ihren Angaben nach 300 Mio. USD (230 Mio. Euro) gekostet. Zuvor musste Radisson bereits 275 Mio. USD (210 Mio. Euro) hinlegen, um das Hotel bei einer Auktion zu ersteigern.

Bei Russland-Aktuell
• Teuerste Hotels der Welt stehen in Moskau (19.02.2008)
• Baufällig: Deko-Teile des Hotels „Ukraina“ stürzen herab (19.11.2007)
• Hotel Ukraina bei Auktion versteigert (01.12.2005)
• Hotel Ukraina- Stalins Prachtbau unter dem Hammer (31.05.2005)
• Die meisten Moskau-Touristen sind aus Deutschland (04.02.2005)
Das Ukraina wird eine der luxuriösesten Adressen in Moskau. Die Anzahl der Zimmer wurde auf 506 halbiert, plus 38 Appartements. Die „billigsten“ Zimmernummern kosten in Abhängigkeit vom Wochentag zwischen 14.000 und 20.000 Rubel (360 – 510 Euro). Eine Suite kostet hingegen schon umgerechnet 1.800 Euro, berichten russische Medien.

Alt und neu zusammengefügt


Erhalten geblieben ist weitgehend die Fassade des 1957 eingeweihten Gebäudes. Auch das Deckengemälde wurde restauriert; 30 historische Kronleuchter und mehrere alte Gemälde sind an ihrem Platz geblieben.

Neu hingegen ist ein Diorama im ersten Stock. Der Schaukasten zeigt eine Ansicht Moskaus aus dem Jahr 1977. Die Darstellung des Moskauer Zentrums im Maßstab 1:75 wurde von Radisson auf einer Auktion erworben.

Hochzeit mit Panoramablick


Der Wellness-Bereich mit einem 50-Meter-Schwimmbecken wurde völlig neu eingerichtet. Zudem sind in den oberen Etagen mehrere Restaurants beheimatet. Im obersten, dem 35. Stockwerk, hat das Hotel einen Hochzeitssaal eingerichtet. Der bietet einen Panoramablick über die Sehenswürdigkeiten Moskaus.

Neu ist auch der Name des Hotels: Aus dem Ukraina wird das Radisson Royal Hotel Moscow. Die russische Gesetzgebung erlaube es nicht, einem Hotel den Namen eines anderen Staates zu geben, will die Boulevardzeitung „Moskowski Komsomolez“ dazu aus der Moskauer Stadtverwaltung erfahren haben.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 28.04.2010
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177