Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Märchenhafte Eröffnung. Der einschwebende Feuervogel leitet den Eurovision Song Contest in Moskau ein (Foto: Eurovision)
Märchenhafte Eröffnung. Der einschwebende Feuervogel leitet den Eurovision Song Contest in Moskau ein (Foto: Eurovision)
Dienstag, 12.05.2009

Moskau erwartet gigantische Show zur Eurovision

Moskau. Der Eurovision Song Contest 2009 in Moskau ist eröffnet. Nach der Eröffnungszeremonie folgt bereits heute Abend das erste Halbfinale. Die Veranstalter versprechen eine große Show. Der Sieger wird am Sonntag gekürt.

Moskau rollte den roten Teppich und es kam eine Menge Prominenz. Bei der Eröffnungszeremonie am Montag waren u.a. die erste Grandprix-Gewinnerin Lys Assia, der Vorjahressieger Dima Bilan und die deutsche Gruppe Dschingis-Khan anwesend. In Russland besitzt Dschingis Khan nicht nur wegen ihres Lieds „Moskau“ nach wie vor Kultstatus.

18 Teilnehmer im ersten Halbfinale


Bereits am Dienstagabend beginnt dann im Stadion Olympiski das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest 2009 in Moskau. 18 Teilnehmer bewerben sich um den Einzug ins Finale, darunter die fast mit Heimvorteil auftretenden Weißrussen, die Türkei, Israel und die Schweiz. Als Favorit unter den Journalisten gilt allerdings der Beitrag aus Bosnien-Herzegowina.

Bei Russland-Aktuell
• Spekulanten vor Eurovision-Finale in Moskau verhaftet (08.05.2009)
• Gay-Parade zum Eurovision-Finale in Moskau geplant (06.05.2009)
• Eurovision vs. Gasstreit: Kiewerin singt für Russland (09.03.2009)
• Eurovision 2009: Putin gibt Moskau Vorzug vor Petersburg (22.07.2008)
• Betrugsvorwürfe nach Sieg von Bilan bei Eurovision (30.05.2008)
Das zweite Halbfinale findet dann am Donnerstag an gleicher Stelle statt. Als Moderatoren der Halbfinals werden der in Russland bekannte Talkmaster Andrej Malachow und das Model Natalja Wodjanowa tätig sein. In der Jury sitzt u.a. der Popsänger Filip Kirkorow.

Deutschland automatisch im Finale


Zehn Nationen kommen ins Finale, das in der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt. Deutschland ist neben Großbritannien, Frankreich, Spanien und Gastgeber Russland als einer der Großsponsoren des Musik-Events automatisch für das Finale vorqualifiziert, auch wenn der deutsche Beitrag im vergangenen Jahr nur auf dem letzten Platz landete.

Deutschland wird in diesem Jahr von "Alex swings, Oscar sings" vertreten, für die Schweiz tritt die Gruppe Lovebugs an. Russland wird von der ukrainischstämmigen Anna Prichodko vertreten.

Großes Show-Event in Moskau


Die Show beginnt lange vor dem Finale. Schon im ersten Halbfinale soll es eine „märchenhafte Show“ geben, versprechen die Organisatoren. Russische Volksmärchen umrahmen das Ereignis. Der „Feuervogel“ – gleichzeitig Symbol der diesjährigen Veranstaltung – eröffnet die Show.

Von der Kuppel der Festhalle wird der „Feuervogel“ auf die Bühne herabgelassen – auf seinem Rücken sitzen die Gewinner des Eurovision-Jugendwettbewerbs. Geplant ist auch ein Auftritt der Gruppe t.A.t.U.

Das russische Staatsfernsehen überträgt das Halbfinale live ab 23 Uhr Moskauer Zeit. In Deutschland sind die Bilder ab 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit über den Sender Phoenix zu empfangen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 12.05.2009
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177