Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Die Idylle an den Springbrunnen der "Sauberen Teiche" ist auf Gerichtsbeschluss beendet (Foto: TV)
Die Idylle an den Springbrunnen der "Sauberen Teiche" ist auf Gerichtsbeschluss beendet (Foto: TV)
Mittwoch, 16.05.2012

Protest-Lager: Barrikadnaja statt Saubere Teiche

Moskau. Das politische Leben Moskaus ist immer noch von den Aktionen der Opposition geprägt: Nachdem ein Protestlager der Aktivisten in einer Grünzone in der Innenstadt auf Gerichtsbeschluss aufgelöst wurde, wurde es symbolträchtig an die Metrostation Barrikadnaja verlegt.

Am Mittwochmorgen versammelten sich die von den "Sauberen Teichen" (Tschistyje Prudy) vertriebenen Oppositions-Aktivisten auf dem Platz vor der Metrostation Barrikadnaja - so genannt wegen der Barrikadenkämpfe während der Oktoberrevolution.

Essensausgabe. Für neun Tage war das Protestlager ein Zentrum der ausserparlamentarischen Opposition in Moskau (Foto: TV)
Essensausgabe. Für neun Tage war das Protestlager ein Zentrum der ausserparlamentarischen Opposition in Moskau (Foto: TV)
Am Dienstag hatte auf Antrag von genervten Anwohnern ein Moskauer Gericht angeordnet, das Protestlager in der beliebten Grünzone am Boulevardring zu räumen, das dort seit den grossen Demonstrationen am 6.Mai existiert hatte. Viele Aktivisten verliessen schon am Dienstagnachmittag das Lager, die Verbliebenen wurden am frühen Morgen von Polizeieinheiten vertrieben.


Bei Russland-Aktuell
• Kremlpartei will keine Oppositionellen im Parlament (15.05.2012)
• „Schwangere” outet sich nach OMON-Tritt als Student (14.05.2012)
• 9. Mai: Spaziergang mit Kalaschnikow wird toleriert (10.05.2012)
• Festnahmen in Moskau, Oppositioneller im Krankenhaus (09.05.2012)
• Putin: Wohin lenkt der "unverschnörkelte Staatsmann"? (08.05.2012)
Dabei wurden 20 Menschen vorübergehend festgenommen. Die Protestler sollen auch für die zertretenen Rasenflächen aufkommen.

Wenig später tauchten einige Dutzend Oppositionsaktivisten auf dem Platz an der Metrostation Barrikadnaja auf, die in der Nähe des Moskauer Zoos und des Regierungssitzes, des Weissen Hauses liegt.

Standortvorteil im Vergleich mit den "Sauberen Teichen" ist, dass in näherer Umgebung keine Wohnhäuser liegen. Im morgendlichen Sonnschein stärkte man sich an Teigtaschen aus den umliegenden Restaurants.

Der Sommer und die Mode der Occupy-Bewegung ist in Moskau angekommen. (Foto: TV)
Der Sommer und die Mode der Occupy-Bewegung ist in Moskau angekommen. (Foto: TV)
Die Idylle wurde auch nicht von Polizei gestört. Ein Behördensprecher teilte mit, die Demonstranten könnten am Barrikaden-Platz verbleiben, wenn sie die öffentliche Ruhe und Ordnung nicht stören würden.

Solange die Aktivisten "im Rahmen der Norm" blieben, könnten sie dort bleiben, sagte der Vertreter der Moskauer Stadtregierung. Man werde aber ein wachsames Auge auf die Versammlung haben.

Wladimir Putin hatte in der vergangenen Woche angekündigt, das Kundgebungsrecht so zu verändern, dass auch Organisatoren und Anstifter von Unruhen zur Verantwortung gezogen werden können.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 16.05.2012
Zurück zur Hauptseite







Elefantentreffen auf den Sperlingsbergen. (Foto: Mrozek/.rufo)


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177