Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 24.07.2012 12:09   Matthias

    Nimmt mich schon wunder, wie solche abgestürzte und abgehalfterte unfähige Gouverneure, Minister und ander hohe Beamte wieder einen hochrangigen Job erhalten...

    Russland-News | Skandalgouverneur fällt weich und wird Vizeminister
    24.07.2012 12:05   Matthias

    Völlig krank und masslos übertrieben dieser Prozess und die lange Untersuchungshaft. Die Kirche hat ja selber genug Dreck am Stecken, genau wie die Regierung und all die anderen Politiker in Russland.

    Russland-News | Pussy Riot: Prozess öffentlich, aber erst nächste Woche
    24.07.2012 11:09   Uwe Niemeier

    Ein Diamant im Diadem

    ...etwas sehr mystisch , diese Überschrift. Aber ich stelle mir das Gesamtkonzept der Tourismussonderzone - davon spricht man ja in Kaliningrad – wie ein Diadem vor. Es muss schön sein, glitzern und alle Blicke auf sich ziehen. Und dieses August-Kulturfestival ist ein Diamant in diesem Diadem. Und dann noch mit „Unseren Babushkis“ … toll und danke denjenigen, denen das gelungen ist zu organisieren. Bitte mehr von diesen Ideen. Ich denke wir brauchen keine Riesensonderprogramme (obwohl, schön wäre es schon …). Die Vielzahl von gut organisierten, kleineren Ereignissen lockt auch genügend Aufmerksam auf unsere gemütliche Stadt. Und gerade unter Nutzung einer Vielzahl von Möglichkeiten, über die in Kaliningrad vertretenen diplomatischen Missionen, kann man einiges bewegen.
    Als gebürtiger „Ostelbischer“ sind mir einige Ereignisse im Westelbischen Gebiet vor 1989 leider nicht so bekannt. Aber es gibt da so ein Ort „Wacken“. Da haben die Leute aus der Not heraus angefangen den Acker für „Radaumacher“ (…tschuldigung) zu vermieten. Und heute ist daraus ein Kulturereignis erstrangiger Aufmerksamkeit geworden. Ach, wie träume ich davon, so was auch in Kaliningrad stattfinden zu lassen – von mir aus beginnend mit den Omis. Und wenn wir das Visaproblem noch in den Griff bekommen – dann haben wir auch jede Menge Gäste und jede Menge Gäste bedeuten jede Menge Übernachtungen, und jede Menge Hotelneubauten und und und … schon sind wir wieder bei den Deutschen und möglichen Investitionen und dem Geld verdienen – tja, ich komme, trotz aller Kultur, einfach nicht weg von meinem Lieblingsthema.


    Stadtnachrichten | Kulturfestival mit Russlands berühmtesten Omas
    24.07.2012 7:54   Cello

    Von Predigten und Haustieren

    @jich

    >Cello 23.07.2012 - 11:42 Wunschdenken
    Ihr Respekt betreffend Nickname sei verdankt.

    >Ihre Predigt können Sie Ihren Kindern(oder Hunden, Katzen und anderen Haustieren, die heutzutage dem >Durchschnittsdeutschen als Kinderersatz dienen) vorlesen.

    Wen Sie Lebenserfahrung und Menschenkenntnisse als Predigt benennen wollen, ist das Ihre Entscheidung, sowie Ihr gutes Recht und ich akzeptiere dies. Was Ihr angesprochener Kinderersartz des Durchschnittsdeutschen anbelangt, entzieht sich meinen Kenntnissen. Oder woll(t)en Sie mich nun ohne konsularische Kompetenz zu einem Doppelbuerger machen? Da mir fuer 2015 die russische in Aussicht gestellt wurde, ich die Annahme dieser jedoch von den russisch innenpolitischen, sowie einigen mir sehr wichtigen anderen Faktoren und Kriterien abhaengig mache, ist der Zeitpunkt fuer eine Entscheidungsfindung zu einer moeglichen Doppelbuergerschaft noch verfrueht. Mit meiner jetzigen Staatsbuegerschaft laesst es sich vorzueglich leben und Dank dieser auch sehr bequem in andere Staaten reisen.

    >Mir geht es darum, Lügen als solche zu enttarnen und etwas Objektivität herrschen zu lassen.
    Ist erfreulich und durchaus zu begruesse , jedoch sollten Sie dieses ehrliche Gedankengut auf alle Ihre Posts ausdehnen, wie auch Ihren Kontrahenten ein- und zugestehen.

    >Wie gesagt, wenn Sie endlich mal der Wahrheit ins Gesicht blicken und zugeben, dass Ihre Liste, die Sie >mehrfach gepostet haben, eine Fälschung ist.

    Dazu auesserte ich mich auch heute nochmal ganz deutlich betreffend editieren, ab- und veraendern von Wikibeitraegen. Deshalb werter @jich sind diese Beweise ehr als vage zu betrachten und mit der noetigen Skeptik Glauben zu schenken. Was Wahrheit, ins Gesicht blicken und Objektivitaet anbelangt, haben Sie meiner Meinung nach noch ein enormes Aufholpotenzial und Nachholbedarf.

    >bin voll und ganz zufrieden und komme mir nicht mehr vor, als hätte ich meine Zeit mit einem hoffnungslosen >Lügner verschwendet...

    Wie ebenfalls aus einem anderen Post ersichtlich, liegt die Entscheidung (bei Muendigkeit) bei Ihnen, auf welche Kommentare Sie intervenieren und antworten wollen und wieviel Zeit (bei Ihrem von Ihnen selbst verkuendeten Zeitmangel) Sie verschwenden, oder investieren wollen und koennen.

    Hoffnungslos ist der Luegner, doch fuer den Skeptiker stirbt die Hoffnung zuletzt, weil er an das Gute glaubt!





    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    24.07.2012 7:41   Cello

    Illusorische Poetik

    @jich

    > „im Diskussionsbereich angefochten und es wird demokratisch darüber entschieden, ob die Behauptungen >abgeändert, stehen gelassen oder gar gelöscht werden. In dem Fall Ihrer Lügenliste wurde offensichtlich ein >Kompromiss abgeschlossen, dass sie zwar erwähnt wird, jedoch mit offiziellen Quellen als falsch enttarnt >wird.“

    Soviel illusorische Poetik macht mich beinahe sprachlos und dann noch die Fabel von Demokratie in Kontext mit ER schlaegt dem Fass den Boden raus. Doch es kann und koennte natuerlich sein, dass ein gesponserter Verfasser, oder ein moegliches ER-Parteimitglied seiner Pflicht nachkommen muss um das Image und die Glaubwuerdigkeit dieser sich selbsternannten demokratischen Partei zu verteidigen, wie es von Kremltreuen erwuenscht und auch erwartet wird. Ansonsten ist Fertig Lustig!! Ich meinerseits editiere in meinem beruflichen Fachbereich nahezu monatlich ein- bis zweimal. Da kam weder von einer Gegenseite eine Anfrage betreffend demokratische Abstimmung, geschweige jemals eine positive oder negative Intervention aus irgend einer Ecke der Welt!

    > Naja lange Rede kurzer Sinn. einer Enzyklopädie aus freien Inhalten in
    >Um es abermals zu erlaeutern: Wiki ist einer Enzyklopädie aus freien Inhalten und kann von JEDEM X-BELIBIGEN ab- und veraendert und bearbeitet werden!

    Somit ist fuer mich das Thema vom Tisch, vor allem auch was die Glaubwuerdigkeit von ER anbelangt!


    Panorama | Anklage: Pussy Riot ist für Imam-Mord verantwortlich
    24.07.2012 7:37   Cello

    Deal or no deal!

    >Westliche Presstituierte fürchten sich sehr vor Kapitalflucht aus Russland und China,
    >das ausschließlich mit guten Absichten. Hat natürlich nichts damit zu tun, dass die undemokratischen >Klassenfeinde Ihre Immobilien und kränkelnde Unternehmen zum Spottpreis aufkaufen und über große Anteile >am Energiemarkt verfügen
    >wie etwa hier:

    http://rt.com/business/news/energy-north-america-oil-865/

    China will seine Energieabhaengigkeit verringern. Darueber sollte sich die russische Regierung ernste und vertiefte Gedanken machen, denn China schlaeft im Gegensatz zu Russland nicht. Ob der Deal jedoch Zustande kommt, ist noch ausstehend und somit eher fraglich!


    Wirtschaft & Geld | Kapitalflucht grandios: Russland verliert 800 Mrd. USD
    24.07.2012 7:34   Cello

    Muendigkeit und Entscheidungsfindung

    @jich

    > Kindliche Theorie und deren Anwendung
    >´Never argue with an idiot, he'll always bring you down to his level and beat you on experience.´

    Ich hoffe Sie sind muendig genung um Selbstentscheidungen treffen zu koennen, oder werden Sie vielleicht im Hintergrund von einer moeglichen Organisation, oder Person gezwungen?? Wen Sie also ueber die vorgenannte Muendigkeit verfuegen, dann entscheiden ausschliesslich Sie selbst, auf welche Posts und mit welchen Kommentarleser und Verfasser Sie kommunizieren wollen! So einfach ist das, genau wie Sie auch die taegliche Entscheidung ueber Ihre Nahrung treffen!


    Leute | Ludmila Alexejewa: Die kämpferische Dissidentin wird 85
    24.07.2012 7:31   Cello

    Revokation

    @jich

    > Apropos, Sie haben ja immer noch nicht auf meine Frage geantwortet, ob es sich um das Wahlprogramm von >2002 oder 2003 handeln soll? Ihr Link sagt 2003, Wiki sagt 2002... das offizielle Wahlprogramm von 2003 >erwähnt Ihre Lügenpunkte nicht.
    >Spätestens sollten Sie doch misstrauisch werden, dass etwas nicht stimmt, oder?
    >Aber wie es ausschaut, sind Sie nicht an der Wahrheit interessiert und werden jede Lüge verteidigen, solange >
    >sie in Ihr verzerrtes Weltbild passt.


    Mein Post:

    18.07.2012 5:41 Cello
    Aussrede ueberfluessig!!

    Wer clever genug ist, sieht sich mal die Datum der Wikieintraege an, danach ist jegliche weitere Diskussion darueber reine Zeitverschwendung!!

    Also, zuerst Augen oeffnen und spaeter nachhaken! RESULTAT: Ich habe mich zu den Datum der Wikieintraege geaeussert.

    Ihr Post:

    jich 19.07.2012 - 18:19

    Irgendwie sind sich die ´Demokraten´ auch nicht so einig, ob das Programm nun von 2003 oder von 2002 stammen soll. Sollten Sie behaupten es handele sich um 2003(wie in Ihrem Link), dann poste ich gerne die URL von archive.org(Internet Wayback machine) mit dem offiziellen Wahlprogramm von 2003, werde dabei aber auf Ihre Hilfe angewiesen sein die ´unerfüllten Wahlversprechen´ zu finden :D

    > Apropos, Sie haben ja immer noch nicht auf meine Frage geantwortet

    Entschuldigung, doch ich erkenne im obigen Post jich 19.07.2012 - 18:19
    keine Fragestellung!


    Panorama | Anklage: Pussy Riot ist für Imam-Mord verantwortlich
    23.07.2012 22:06   Stoll

    Die Russen, die über genügend Money verfügen, bringen ihre Schätze außer Landes und die mit viel Grips und guter Ausbildung sich gleich ganz selbigst. Das macht jedes Land irgendwann kaputt. Der Menschenexodus, der praktisch seit dem Untergang des Sowjetimperiums nicht mehr aufhört, hat sich unter Putins rigider Herrschaft nicht veringert. Abstimmung des Volkes mit Füßen wird das genannt und ist das beste Zeichen, ob man sich im Land noch wohl fühlt und seine Träume verwirklichen kann. Beides haben Millionen verneint und sind gegangen. Gerade Russen mit ihrer tiefen russischen Seele voller Heimatliebe haben sich gegen ihr Verbleiben in der Heimat entschieden. Gründe sagen sie, gibt es genügend. Weh tut es trotzdem.

    Wirtschaft & Geld | Kapitalflucht grandios: Russland verliert 800 Mrd. USD
    23.07.2012 19:56   jich

    Cello 23.07.2012 - 11:42 Wunschdenken

    Ihre Predigt können Sie Ihren Kindern(oder Hunden, Katzen und anderen Haustieren, die heutzutage dem Durchschnittsdeutschen als Kinderersatz dienen) vorlesen.

    Mir geht es darum, Lügen als solche zu enttarnen und etwas Objektivität herrschen zu lassen.
    Wie gesagt, wenn Sie endlich mal der Wahrheit ins Gesicht blicken und zugeben, dass Ihre Liste, die Sie mehrfach gepostet haben, eine Fälschung ist, bin voll und ganz zufrieden und komme mir nicht mehr vor, als hätte ich meine Zeit mit einem hoffnungslosen Lügner verschwendet...

    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    23.07.2012 19:41   jich

    Westliche Presstituierte fürchten sich sehr vor Kapitalflucht aus Russland und China,

    das ausschließlich mit guten Absichten. Hat natürlich nichts damit zu tun, dass die undemokratischen Klassenfeinde Ihre Immobilien und kränkelnde Unternehmen zum Spottpreis aufkaufen und über große Anteile am Energiemarkt verfügen
    wie etwa hier:
    http://rt.com/business/news/energy-north-america-oil-865/


    Und natürlich sind 800 Milliarde in 22 Jahren ein ganz schönes Sümmchen. Dabei kommt das jedoch nicht annähernd an die Portokasse der 21 Billionen(für Stroll: 21 Tausend Milliarden) an Kapital, die dem Imperium des Guten seit den 70ern geflohen sind. Da ist es doch klar, dass Obama mal eben ein Rettungspaket von $700 Milliarden für die ´too Big to Fail´ drucken ließ, wo man doch weiß, dass das Geld durchaus ehrenvoll in Drogengeschäfte investiert wird(http://www.rt.com/news/hsbc-us-senate-report-344/), damit Kiffer wie Stroll jeden Abend zum Einschlafen zehn Köpfe ziehen können.

    Aber ich vergaß... ´ES IST EIN RUSSLAND FORUM!!!´, welches natürlich nur dazu da ist, Russlands baldige Wiederkehr in die glorreichen 90er zu feiern!

    Wirtschaft & Geld | Kapitalflucht grandios: Russland verliert 800 Mrd. USD
    23.07.2012 19:21   jich

    Jaja die Chicken in Pussy Riots haben es dem Stroll angetan

    ´Pussy Riot ist ein Tsunami´ von Fail!\r\n\r\nStroll, glauben Sie nicht, es wird Zeit die Dreads weg zu rasieren und mit dem Kiffen aufzuhören?\r\nhttp://www.youtube.com/watch?v=gHSA4QoGsdA

    Russland-News | Pussy Riot: Prozess öffentlich, aber erst nächste Woche
    23.07.2012 19:12   jich

    Ich bin zwar gegen jede Art von Internetzensur,

    jedoch ist es durchaus nachvollziehbar, dass vk dazu gezwungen wird, etwas auf zu räumen und auf Jugendschutz zu achten. Das Eintippen des Wortes ´porno´ allein bringt über 4000 Treffer zu nicht jugendfreien Videos:

    http://tinypic.com/r/1o2hhv/6

    Glaubt jemand hier tatsächlich, Studivz oder Facebook würden damit in Deutschland unbestraft davonkommen? Ich glaube kaum, dass die Betreiber sich nur mit einer Geldstrafe freikaufen könnten...

    Russland-News | Pornographievorwurf gegen russisches Facebook-Pendant
    23.07.2012 19:00   jich

    Kindliche Theorie und deren Anwendung

    ´Never argue with an idiot, he'll always bring you down to his level and beat you on experience.´

    Im Falle der ´kreativen Klasse´ kann man jedoch ruhig eine Ausnahme machen. Eine Latynina ist kein Swanidze, eine Alexeeva ist kein Ponomaröv, eine Chirikova ist kein Nemzov,
    ein Cellol ist kein Stroll. Jeder hat seine Mittel gefunden, um an Geld zu kommen. Eine Chirikova brachte Ihr neugeborenes Kind als Schutzschild vor dem blutrünstigen Regime, um die ´Zerstörung´ des Himki Waldes zu verhindern und wird mit $100k datierten GOLDMANN-Umwelt-Preis honoriert. Ein Nemzov fährt zu der US-Veranstaltung zum Thema ´Wie kann globale Dominanz der USA in Zeiten der Krise aufrechterhalten werden?´ und hält dort eine Rede. Die Krone des ´Oppositionsführers´ in den westlichen Großkonzernmedien und somit das NED-Geld ist für ihn gesichert.
    Ponamaröv beschwert sich beim schwedischen Botschafter über den Rückgang von ´Fördergeldern´ aus dem Westen und verspricht dem japanischen Botschafter finanzielle Unterstützung durch Lobbyarbeit bezüglich der Rückgabe von Kurillen-Inseln an Japan zu belohnen. Allein Latynina und Swanidze müssen kleinere Brötchen in Form von TV-Geldern backen...

    Wozu diese kleine Übersicht? Mein Punkt ist: Es handelt sich bei den ´Kreativen´ nicht (unbedingt) um Idioten, sondern um clevere Geschäftsmänner und -frauen. Insofern sehe ich kein Problem darin, die Berufsverräter mit ihren eigenen primitiven Mitteln zu schlagen.

    Leute | Ludmila Alexejewa: Die kämpferische Dissidentin wird 85
    23.07.2012 18:00   jich

    Beweis absolut ungenuegend, weil Wikieintraege jederzeit von einer x-beliebigen Person abgeaendert und,oder bearbeitet werden kann.

    Abgeändert schon, aber stehengelassen nicht. Vor allem wenn man so gerne wie die ´kreative Klasse´ Müll im Internet verbreitet, wäre der Artikel zur ER-Partei ohne Moderation ein riesiger Müllhaufen in Bester Royaler von zu Guttenberg oder SStroll-Manier geworden. Unbelegte Aussagen oder Aussagen aus zweifelhaften Quellen(wie Ihre Lügenliste) werden im Diskussionsbereich angefochten und es wird demokratisch darüber entschieden, ob die Behauptungen abgeändert, stehen gelassen oder gar gelöscht werden. In dem Fall Ihrer Lügenliste wurde offensichtlich ein Kompromiss abgeschlossen, dass sie zwar erwähnt wird, jedoch mit offiziellen Quellen als falsch enttarnt wird.

    Apropos, Sie haben ja immer noch nicht auf meine Frage geantwortet, ob es sich um das Wahlprogramm von 2002 oder 2003 handeln soll? Ihr Link sagt 2003, Wiki sagt 2002... das offizielle Wahlprogramm von 2003 erwähnt Ihre Lügenpunkte nicht.
    Spätestens sollten Sie doch misstrauisch werden, dass etwas nicht stimmt, oder?
    Aber wie es ausschaut, sind Sie nicht an der Wahrheit interessiert und werden jede Lüge verteidigen, solange sie in Ihr verzerrtes Weltbild passt.

    Panorama | Anklage: Pussy Riot ist für Imam-Mord verantwortlich
    23.07.2012 15:05   Stoll

    Die Unterstützerwelle wird immer größer und mächtiger

    Putin und seine Gefolgschaft sind eindeutig lernresistent, was die eigene Geschichte betrifft. In Putins Weltbild scheint der alles kontrollierende Staat, quasi mit der Muttermilch eingeflößt, das Allheilmittel für sämtliche Probleme zu sein. Der Untergang der Sowjetunion ist in seinen Augen nur ein Betriebsunfall, der sich reparieren lässt. Seine Bemühungen um eine wiedergeborene Union, steht aber der Freiheitswille der ehemals mit Zwang und Terror rein gepressten Völker gegenüber.
    Das ein Staat von innen her durch die Zivilgesellschaft gestürzt wurde, will Putin noch immer nicht einsehen. Wenn sich das eigene Volk gegen seine undemokratischen Herren zur Wehr setzt, wie nun in Syrien, passt das nicht in Putins Weltbild. Das kann und darf es einfach nicht geben. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Syrien hat sich nun bald erledigt und Assad wird sich eine neue Heimat suchen müssen. Denn wer tausende Menschen der eigenen Bevölkerung zu Tode bomben lassen hat, der hat bei einem Sturz Null Mitleid zu erwarten.
    Pussy Riot ist der Tsunami, der weit, weit draußen auf dem Ozean noch keine große Welle wirft. Doch je näher er ans Land und in das Land kommt, je größer wird die Welle, die alles mit sich fort reisst. Weltbekannte Künstler, die zur absoluten Spitze gehören, haben sich für Pussy Riot mitten in Russland eingesetzt. Wie war das noch mal mit dem Tsunami ? Er beginnt fast unscheinbar. Wenn er allerdings gleich einen solchen Schub bekommt, dann...

    Russland-News | Pussy Riot: Prozess öffentlich, aber erst nächste Woche
    23.07.2012 14:13   Royaler

    publicity ... die Szene lebt!

    Weiter so ... prima chaotisiert ...
    Herr Präsident, deine Justiz ist ein Medienphänomen ... weltweit ...
    und mehr und mehr Russen werden auf diese ... perfekte Inzenierung ... aufmerksam,

    als würden sie einem Hexenprozess beiwohnen können, der durch Herolde schon landesweit verkündet ist,

    allerdings mehr mit Gegenpropaganda, als dem Justizbetrugsapparat unter Putin III lieb sein kann.

    Red Hot Chili Peppers und Anthony Kiedis und Franz Ferdinand machen Anti Putin Werbung mit ihrer konzertweit verbreiteten Solidarität für die 3 neuen Ikonen des Widerstands,
    in Sankt Petersburg wie in Moskau.

    Sieh mal einer an: Die Szene lebt!

    Panorama | Anklage: Pussy Riot ist für Imam-Mord verantwortlich
    23.07.2012 12:21   Royaler

    Liebe Heimat, nein danke

    Untreue Russen ...

    kaufen Mercedes, investieren lieber im Ausland als im guten alten Russland,
    und dann soll das ausländische Geld in Russland vom Putin Regime rigide kontrolliert werden, wenn Verdacht auf Meinungs-beeinflussung besteht.

    Wer schadet denn mehr den russischen Menschen ...
    die Steuerhinterzieher oder der angebliche Einfluss von ... Spionen ... Organisationen, wenn denn da überhaupt nur etwas dran sein sollte ... eigentlich fühlbar ein Lügenkonstrukt in Fortsetzung der Betrugswahlen.

    Irgendwie falsch kalkuliert und die Falschen kontrolliert, denkt man an das Wohl der Russischen Föderation, wenn das denn ein staatliches Ziel sein sollte.
    Daneben gegriffen. Auf Dauer: Fehlkalkulation?

    Oder wird dann mit ins Ausland geschafften Geldern der staatlich gelenkte Wahlkampf im großen russischen Reich z.B. finanziert?
    Oder ist das die geheime Sparbüchse mit ausländischer Hilfe, um Putins Russland aufpäppeln zu können, wenn nötig?

    Heimatliebe sieht anders aus als nur Auslandsprodukte super finden
    und nu ja nicht im eigenen Land investieren.

    Heimatliebe ... nein, danke?

    Wirtschaft & Geld | Kapitalflucht grandios: Russland verliert 800 Mrd. USD
    23.07.2012 11:56   Royaler

    Statistik

    Geldflucht steigt oder fällt?
    Geld weg, Leute weg,
    auf jeden Fall : Exodus.

    Schon ganz schön dolle und die Darstellung der Sache muss schon gar nicht mehr satirisch überzeichnen ... oder etwa doch, damit es möglichst alle merken?

    Ökonomie fühlt sich im Schergenstaat immer wohler?

    Für Putin III sind ... gloreiche Zeiten ... anzusagen: ... waschechte Restrussen mit sowjetischem Stammbaum ... um ihn herum werden sicher bleiben wollen.

    Was sagen Statistik und Prognose nun genau.

    Wirtschaft & Geld | Kapitalflucht grandios: Russland verliert 800 Mrd. USD
    23.07.2012 11:49   Royaler

    vk.com vs. Schmuddelige

    vk.com ist schön groß ...

    vor allem junge Leute ...
    das ist doch ein prima Forum, wo die Putin III Maschinerie sehr öffentlichkeitswirksam ins Leere laufen wird, wenn das neue Internetgesetz hier ziehen soll mit Verbot ohne Gericht ...
    schwammig, schwammig, schwammig,
    was da aus Murmansk gegen Porno losgelassen werden soll,irgendwie von vornherein unglaubwürdig aus dem Betrügermilieu, irgendwie schmuddelig.

    Russland-News | Pornographievorwurf gegen russisches Facebook-Pendant

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.