Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 03.06.2012 1:41   jich

    Royaler in Bestform

    So viele Buchstaben und so wenig Information! Schwarz vs. Weiß, Gut vs. Böse - Weltsicht eines naiven russophoben Westlings. Jahrzehnte lang mit Tageschau-Propaganda gefüttert und in der Schule im Ideologieunt... ehem ich meine natürlich Politikunterricht beigebracht bekommen, wie wichtig und richtig die EU-Politik unter der US-Führung ist. Kritisches Denken wird nur bei der Konkurrenz(Russland,China) oder Feind(Nordkorea, Iran) beigebracht - das eigene System ist ideal.

    Nun zum geplanten zweiten ´Marsch der 0,05-Millionen´ am 12.Juni. Entweder werden die US-Botschaftsbesucher ein Public-Viewing veranstalten oder ihre Pläne für ein wiederholtes weiteres Blutvergießen zum Scheitern verdammt, denn am 12. spielt Russland bei der EM gegen den Gastgeber Polen. Es biete sich außerdem dieses Mal die Möglichkeit neben radikalen Autonomen und Nationalisten auch Hooligans für Massenschlägereien zu verwenden:

    http://www.youtube.com/watch?v=DEKLBKAr5Zc

    http://www.youtube.com/watch?v=0is2NmbRm-A

    http://translate.google.com/translate?sl=&tl=en&u=http%3A%2F%2Fpolitrash-ru.livejournal.com%2F82614.html

    Royaler wird natürlich nichts davon wissen und wird weiterhin wie ein kleines Kind ohren- und augenzuhaltend seine schablonenhaften Aussagen wiederholen und von Leuten, wie Stoll und Paulsen Consult begeisterten Applaus ernten.

    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    02.06.2012 21:34   Royaler

    Differenzierung & Farbenlehre, weiß ist angesagt

    Für die Einschätzung der russischen Entwicklung in Sachen Demonstrations- und Versammlungsrecht wäre eine umfangreiche historische Betrachtung der Entwicklung zum heutigen Stand der Dinge nötig ebenso wie eine gewichtende Einordnung der russischen Gegenwartssituation im Vergleich zur Hochkultur des Umgangs mit Massen von Protesten und unterschiedlichsten Formen
    von Demos im sog. Westen allein angemessen wäre.
    Es handelt sich in Russland um eine immer fester zugezurrte Verhinderung von Protest mit allen erdenklichen perfiden Mitteln - hier steckt die bewußte Hysterie einer Führungsklicke dahinter, zu der allein die Farbe schwarz passen würde.
    Da gibts ja jetzt nur die letzten Züge der Verschärfung - alles andere von Pressegleichschaltung und markantem Wahlbetrug - darüber reden wir ja - bis hin zu Mord an kritischen Menschen, gibts ja schon die volle Palette der Unterdrückung der freien Meinung.

    Ich glaube,allen ist klar, dass die friedliche Farbe "Weiß" die Farbe des Aufbruchs in eine von jungen Menschen geprägtes Zukunftsrussland ist. Weiße Luftballons, weiße große und kleine Schleifen und im Sommer klar die weiße Kleidung samt weißen Sommerhüten, das wärs denn zur Farbenlehre für den 12.Juni.

    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    02.06.2012 17:48   jich

    Paulsen Cosult

    Wie gesagt, nichts sagen hätte in Ihrem Fall auch gereicht..

    Meinung & Analyse | G8 und APEC: Putins und Obamas Beziehungsprobleme
    02.06.2012 16:56   jich

    Zum Thema

    Es ist eine traurige Entscheidung, das Versammlungsrecht nach westlichem Vorbild einzuschränken. Auch die höheren Strafen für ungenehmigte Demos, die bald so hoch bestraft werden wie in Deutschland, England, USA, Frankreich oder auch Israel sind nicht zu begrüßen. Was kommt als nächstes? Gummigeschosse, Rauchbomben und Wasserwerfer?

    Nein, Russland hat solch eine unmenschliche Behandlung der protestfreudigen Minderheit nach westlichem Vorbild nicht verdient:

    http://voxpopuliblog.files.wordpress.com/2010/10/spiegel1.jpg

    Anti-NATO 2012
    http://www.youtube.com/watch?v=IiZ-ehzZRCM

    http://www.youtube.com/watch?v=-CjiHCgp2Ik

    http://www.youtube.com/watch?v=QngE6kKk8Lg

    http://www.youtube.com/watch?v=0AbYHRg3qlw

    http://www.youtube.com/watch?v=3HI-LJjqGA0

    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    02.06.2012 16:50   jich

    Royaler ´Wie feiert man einen Tag, der die Neuaufstellung einer Nation hervorheben soll?´

    Sie bestimmt mit einer schwarzen Trauerbinde...

    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    02.06.2012 16:48   jich

    Fluglotsenstress

    Erinnert sich noch jemand an https://de.wikipedia.org/wiki/Flugzeugkollision_von_Überlingen
    und die Reaktion der deutschen Presstituierten, für die sofort feststand, dass die russischen Piloten wegen mangelnder Englischkenntnisse schuld waren und nicht der Fluglotse?

    Russland-News | Fluglotsen schlagen Alarm: Beinahe-Crashs über Moskau
    02.06.2012 16:43   jich

    Klaviatur der Macht


    Merkel auf der Suche nach dem ´Lebensraum im Osten´?
    http://www.youtube.com/watch?v=l2pO6PFYnL4

    Politik | Merkel und Putin um deutsch-russische Achse bemüht
    02.06.2012 11:04   Stoll

    DesPUTIsmus

    @02.06.2012 9:09 Royaler,
    meine volle Zustimmung zu Ihrem Beitrag.

    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    02.06.2012 9:09   Royaler

    Russlandtag markant

    Wie feiert man einen Tag, der die Neuaufstellung einer Nation hervorheben soll?

    Der 12.Juni steht vor der Tür.
    Jetzt scheint der Tag wirklich wichtig zu werden. Er bekommt eine neue Markierung.

    So kann es mit staatstragenden Feiertagen gehen, manche verschwinden in der Versenkung, wie der 17.Juni für Deutschland und andere erleben eine Sinnfüllung durch eine neue Marke:
    der 12.Juni, der bis jetzt einfach nur so da war - jetzt aber
    verlebendigt zu werden scheint.

    Es soll - wie man hört - gerade jetzt zu diesem Tag Neuerungen geben.

    Aushölung demokratischer Grund-rechte durch Verunmöglichung der Versammlungsfreiheit wäre noch gelinde gesagt zur Charakteriserung
    angebracht.

    Damit wird gerade an diesem Russlandtag deutlich, dass Russland mitnichten eine Demokratie ist und immer weniger vom Stalinismus oder National-sozialismus zu unterscheiden ist in wesentlichen Punkten.

    Wenn dann, wie es vergleichbar in der Geschichte laufen musste, nur noch Untergrund sich aufbäumen kann, wächst dort dann noch schneller als gedacht ein Potential, dass auch eher alsbald explodieren wird - ein kleines Zuckeln des Ölpreises lässt den Rubel schon rutschen - oder etwas Anderes geschieht und das System
    Putin zerplatzt.

    Man erinnere sich: kaum jemand hat einen strategisch besser bedachten innenpolitischen Kurs zur Verhinderung der Revolution beschritten als Bismarck, beim Kulturkampf schon danebengehauen ist sein System beim Sozialisten-gesetz vollkommen gescheitert.

    Gerade wg. des Sozialisten-gesetzes ist die Bewegung gegen das preußisch-kaiserliche Machgefüge enorm gewachsen.
    Herr Putin und seine Duma- sippschaft müssen sich ganz schnell warm anziehen - so schnell wie sie Gesetze gegen das Volk durchpeitschen, so schnell werden sie aus den Machtsesseln weggeputzt.
    Am 12.Juni, dem nationalen neuen Feiertag Russlands ist damit ein Zeichen gesetzt. Markant!


    Politik | Duma will Demonstrationsrecht eilig verschärfen
    01.06.2012 23:27   Paulsen-Consult

    Fluglotsenstress

    Internationale Versicherer schätzen das Verhältnis von Near Miss Ereignissen, d.h. Beinaheunfällen und tatsächlichen Unfallereignissen mit Dreihundert zu Eins. Es ist also nicht unbedingt zu erwarten, dass es Morgen einen Crash über Moskau gibt. Eine Häufung von gefährlichen Annäherungen sind allerdings ein Zeichen für systemische Fehler. Man spricht von solchen systemischen oder systematischen Fehlern, wenn sie immer wieder in bestimmten Zusammenhängen gehäuft auftreten. Das ist offensichtlich in Moskau der Fall, wenn man den Fluglotsen glauben darf. Im Unterschied zu sporadischen Fehlern ist die oben genannte Fehlerkonstellation hoch riskant.
    Auch wenn Morgen noch kein Flieger über Moskau runterfällt, Murphy lässt sich nicht bescheissen.

    Russland-News | Fluglotsen schlagen Alarm: Beinahe-Crashs über Moskau
    01.06.2012 23:19   Paulsen-Consult

    Da trafen sich

    zwei Staatschefs, die sich auf die Klaviatur der Macht verstehen und in der Lage sind, nach bestimmten Regeln zu spielen, auch nach diplomatischen. Außerdem eint beide, dass sie wenig Gespür für demokratische Prozesse haben.
    Da solln sie sich doch auch gut verstehen, oder?

    Politik | Merkel und Putin um deutsch-russische Achse bemüht
    01.06.2012 23:14   Paulsen-Consult

    Jich

    Ich lasse Ihnen das letzte Wort, auch wenn es nicht das bessere ist.

    Meinung & Analyse | G8 und APEC: Putins und Obamas Beziehungsprobleme
    01.06.2012 17:39   jich

    Paulsen Consult

    Wenn es einem an Argumentation fehlt, sollte man schon anstatt sich auf das Niveau von Beleidigungen zu erniedrigen einfach mal das Mäulein zuhalten, so wirkt man wenigstens intelligenter.

    Meinung & Analyse | G8 und APEC: Putins und Obamas Beziehungsprobleme
    01.06.2012 14:08   Uwe Niemeier

    Ein Herz und eine Seele

    ... ich gehe davon aus das Sie die Überschrift zu diesem Artikel bewußt gewählt haben. Deshalb würde mich interessieren wem Sie die Rolle des "Ekel-Alfred" zuweisen und welche Rolle dann der zweite spielen soll.
    Uwe Niemeier

    Politik | Putin und Lukaschenko - ein Herz und eine Seele
    31.05.2012 22:48   Paulsen-Consult

    Oh Jich!

    Sie anonymer Geist aus der Öllampe!
    Was ist das denn für ein Kommentar?
    Ist das ein Gedicht?
    Singt man das, oder soll man das verstehen?
    Soviel Blockpropaganda in so einem kleinen Blog!

    Meinung & Analyse | G8 und APEC: Putins und Obamas Beziehungsprobleme
    31.05.2012 15:18   Stoll

    Die paar Pflanzen hätte man auch stehen lassen können.

    Russland-News | Neben Moskauer Metrostation wächst Hanf statt Rasen
    31.05.2012 13:34   rekhel

    Wie in Libyen

    Nach einer Militärintervention wäre sicherlich von den Interventen eine Entwicklung\\\\r\\\\nähnlich der in Libyen erhofft. In diesem Fall unter Inkaufnahme von noch mehr Chaos und noch blutigerem Bürgerkrieg mit Massakern an den nichtsunnitischen Bevölkerungsgruppen. Und es wäre vorprogrammiert, dass der Libanon in den Strudel des Chaos hineingerissen würde. Krieg ist bekanntlich die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln - und der Krieg ist schon in vollem Gange.

    Politik | Militärintervention in Syrien - und wie dann weiter?
    31.05.2012 11:25   Stoll

    Beckenbauer hat in Deutschland Narrenfreiheit.Der kann sich Alles erlauben. So ist er halt unser Franz.

    Russland-News | Franz Beckenbauer wird russischer Gas-Botschafter
    31.05.2012 11:22   Stoll

    @jich, habe Ihre Links gesehen, gelesen und stimme mit einigen Ihre Äußerungen überein.Was mir nur an Aserbaidschan nicht gefällt, sind die vorhandenen Vermögen der Familie der Staatschefs und seines Clans. Ich werde immer sehr misstrauisch, wenn aus armen Bauern über Nacht Millionäre und Milliardäre werden und sie auch noch das Land als Alleinherscher regieren . Trotzdem ist auch bei uns im Westen nicht alles Gold was glänzt und auch hier findet der tägliche Kampf gegen eine menschenfeindliche, sehr reiche Elite statt, deren Gier unbeschreiblich und menschenfeindlich ist. Ich habe die DDR erlebt und nun New Germany, doch ich würde nie wieder die DDR zurück haben wollen. Da hat sich doch zu Vieles zum Besseren verändert, aber leider auch zum Schlechteren. Doch die demokratischen Zustände finde ich heute in Deutschland wesentlich besser und die Chancen die sich nun bieten wesentlich interessanter.

    Russland-News | ESC: udmurtische Äffin sagt Sieg der Babuschki voraus
    29.05.2012 16:46   Uwe Niemeier

    Sperrzonen schrumpfen

    Hallo und Guten Tag Herr Plath,
    danke für den Artikel zur Schrumpfung der Sperrzonen in Kaliningrad. Lang, informativ, hilfreich - aber warum teilweise so bissig? Bin ich sonst gar nicht gewohnt von Ihnen.
    Uwe Niemeier

    Im Gebiet | Kaliningrad: Sperrgebiete für Ausländer aufgehoben

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites