Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 19.09.2011 16:50   Paulsen-Consult

    Ziemlich treffender Artikel

    Janukowitsch hat sich verspekuliert und hat mit dem Prozess gegen Timoschenko keine Pluspunkte im Gaskonflikt mit Russland gemacht. Außerdem hat er sich im Westen angreifbarer gemacht, als notwendig. Wie sehr er unter Druck steht, zeigt eine kolportierte Drohung an seinen eigenen Außenminister. Entweder er bringe das EU-Assoziierungsabkommen bald zur Unterschriftsreife, oder er riskiere seinen Job. Die Überlegung, dass sein eigenes Vorgehen gegen Oppositionelle im Lande und gegen die Meinungsfreiheit zum Hindernis geworden ist, scheint er aber nur sehr zögerlich anzustellen. Dennoch hätte er sich mit einer solchen Überlegung aber weiter entwickelt, als Putin.

    Politik | Russland und Ukraine sind sich beim Gas nicht grün
    19.09.2011 15:16   jich

    Opposition

    Tjo, die Aufgabe solch einer "Opposition" ist nicht unbedingt erfolgreiche Politik zu machen, sondern das zuvor erhaltene Geld abzuarbeiten. Siehe die "grünen" Khimki-Wald-Beschützer, die es nun ebenfalls mit Beamtenlisten versuchen:
    http://s59.radikal.ru/i166/1109/ae/b1a2a047cd6b.jpg

    Der wichtigste erwünschte Effekt ist dabei die Reaktion der freien westlichen Staats- und Großkonzern-Medien, die dann erzählen können, wie unfassbar unterdrückt "die Bevölkerung" wird.

    Die öffentlich rechten gehen dabei mit einem guten Beispiel voran: http://www.youtube.com/watch?v=4pIkOrGFbF0

    Politik | Russische Opposition fordert US-Sanktionen gegen Kreml
    18.09.2011 22:48   Paulsen-Consult

    Zum Fall Timoschenko in Memoriam M. Chodorkowski

    Wenn die Korrupten einen Korrupten wegen Korruption verurteilen lassen, dann liegt Korruption nahe und der Rechtsstaat in weiter Ferne.

    Leute | Ex-Premier Timoschenko möglicherweise in Mord verwickelt
    18.09.2011 16:56   Andrey Nikolajewitsch

    der Artikel würde an Glaubwürdigkeit gewinnen, wenn es geschrieben würde, dass Jurmala, wo das Improvisationstheater-Festival stattfand, nicht in Estland, sondern in Lettland, liege.

    Panorama | Fernsehkanal zensiert Parodie auf Präsidententanz
    16.09.2011 14:29   jich

    Lieber Nordkorea als Transitland...

    ...als die Balten, Polen oder Ukraine. Die haben das Geld und internationale Partnerschaft nötiger und werden nicht bei jeder Gelegenheit von der "Neo-Sovjetischen Bedrohung" heulen...

    Wirtschaft & Geld | Gazprom treibt Pipeline-Pläne mit Nordkorea voran
    15.09.2011 10:48   GermanMen

    Russlands reichste Beamter

    wenn man das so liest da wird einem ganz übel, da ist die Mafia unter sich und das Volk frist Dreck

    Russland-News | Russlands reichster Beamter verdient 3 Mrd. USD
    14.09.2011 16:35   GermanMen

    Katastrophen in Russland

    das sind die Ergebnisse der Korruption, jeder der gute "Freunde" hatte und hat eröffnete ein sg. Buissnes und erschloss sich eine Goldquelle, ein Menschenleben spielt dabei keine Rolle, es verläuft wieder Alles im Sande

    Meinung & Analyse | Safety last: Gefährliches Draufgängertum im Cockpit
    14.09.2011 16:32   GermanMen

    Kampfweltmeister

    hoffe das dieser Schäger seiner gerechten Strafe zugeführt und aus dem Verkehr gezogen wird

    Leute | Kampf-Weltmeister schlägt Studenten wg. Spielzeug tot
    14.09.2011 15:04   rusdrigo

    Beamte und deren Gehälter

    Das ist interessant. Da sieht man wie die Schere von Region zu Region weiter auseinander geht. In Deutschland sind die Gehälter nicht so weit voneinander entfernt. Habe mal nur zur Interesse gegoogelt und fand die Gehälter der Beamten in DE raus http://www.gehalt.de/einkommen/suche/beamter.

    Wirtschaft | Petersburger Beamte bekommen mehr Gehalt als Moskauer
    13.09.2011 19:15   Matthias

    Vielleicht sollte man in Russland auch mal darüber nachdenken, die Bürokratie abzubauen. Wenn man schon für ein einfaches Paket 2 Stunden auf der Post verbringt... Diese Zeit könnte man auch viel besser nutzen.

    Politik | Russland gehen die eigenen Arbeitskräfte aus
    12.09.2011 22:47   Redaktion

    Blockade

    Vielen Dank für die gedanklichen Anregungen. Es ist natürlich gut für die Zukunft, dass es andere Arten des Blockade-Gedenkens geben wird. Aber zugleich stimmt es traurig, dass die Alten, die das Ganze miterlebt haben, abtreten müssen. Es sind unter ihnen kaum "Haudegen", sondern zumeist sehr verunsicherte und vom Schicksal gebeutelte alte Menschen, die unser Mitgefühl verdienen.


    Szene | Petersburg gedenkt 70 Jahren Leningrader Belagerung
    10.09.2011 12:15   vonBriel

    So ein Schwachkopf, die Hälfte der Maschinen von American Airline sind älter als die Abgestürtzte! Das Alter der Maschinen hat gar nix zu sagen.

    Russland-News | Kanadischer Hockey-Trainer: Absturz keine Überraschung
    09.09.2011 17:23   jaja

    Blockade-Feierlichkeiten

    So oft ich den letzten Absatz des Textes lese, desto mehr regt er mich zum Nachdenken an. Weshalb ist es traurig, dass ein Gedenken vermutlich das letzte mal als quasi folkloristische Veranstaltung für die letzten noch Verbliebenen Zeitzeugen abgehalten wird? Dass die letzten Haudegen allmählich aus der Gesellschaft heraussterben liegt in der Natur der Dinge. Gedenkfeiern wird es sicherlich auch fürderhin geben, wenn womöglich auch mit weniger Dschingderassabum und weniger Pathos. Das mag gut sein, nur was ist daran verkehrt? Die Zeiten ändern sich. Ob zum guten oder schlechten mag jeder für sich selbst entscheiden. Aber anstatt in Vergangenem dahin zu schmachten, sollte sich der Blick doch viel eher in die Zukunft richten. Das Vergangene zu resümmieren heisst ja letztendlich zu versuchen die Gegenwart besser zu gestalten und in der Gegenwart lässt sich bereits der Grundstein für eine bessere Zukunft legen. Auch die Gedenktage für die Blockade sind mittlerweile im 21.Jhd. angekommen...

    Szene | Petersburg gedenkt 70 Jahren Leningrader Belagerung
    09.09.2011 17:10   jich

    Experten nehmen allerdings an, dass die wahren Zahlen viel höher liegen

    Wäre mal interessant die Namen dieser Experten zu erfahren...

    Russland-News | Sewastopol ist „die kriminellste Stadt“ der Ukraine
    08.09.2011 22:19   Paulsen-Consult

    St. Petersburg am Hudson

    Es könnte sein, dass sich die Petersburger ungewollt der amerikanischen Mentalität nähern. Sexuelle Provokation steht am Hudson nämlich direkt neben abgrundtiefer Prüderie. Die Amerikaner sind mal Kinder, die das sexuelle Alter noch nicht erreicht haben und mal durchgeknallte Pubertierende. Egal in welchem dieser Zustände sie gerade oszillieren, in jedem Falle sind sich absolut sicher die richtige Einstellung zu haben. Selbstkritik Fehlanzeige.
    Ich hoffe nur, dass die Ich hoffe, dass die Petersburger nicht in die gleichen Extreme verfallen.

    Szene | Verbot für Miniröcke? Dress-Code für St. Petersburg
    07.09.2011 16:33   spitz

    Schock

    Mein Beileid an alle Hinterbliebenen. Mein Neffe spielt auch in der Liga und ich durfte viele nette Menschen der Liga durch ihn kennenlernen. Ich bin fassungslos.

    Panorama | Jaroslawl: Jet mit Eishockey-Mannschaft abgestürzt
    07.09.2011 14:32   jich

    Gegen Armenien kommen die Slowaken böse unter die Räder und verlieren daheim mit 0:2

    0:4 !

    Sport | Nullnummer bei EM-Quali: Russland zittert weiter
    03.09.2011 21:07   Skarabeus

    Bernsteinzimmer

    Das original verschollene Bernsteinzimmer (1945) ist in Deutschland - Erzgebirgskreis versteckt und es gibt eindeutige beweise dafür.

    Stadtnachrichten | Kant-Denkmal oder Bernsteinzimmer im Geheimbunker?
    02.09.2011 2:55   ov8

    Es scheint als wäre chadokovski, ganz ein Teil des russischen Gefängniswesens! Ich hatte ehrlich gesagt das er ein wenig bevorzugt behandelt wird!

    Russland-News | Gefängnis bescheinigt Chodorkowski schlechte Führung
    29.08.2011 12:12   ThomasMelle

    Dringend notwendig.

    Die bis jetzt vorhandenen Reste der prächtigen Kaskadenanlage mochte man gar nicht betrachten, weil man vor dem Müll und üblen Geruch zurückschreckte. Es wäre schön, wenn bald der Spaziergang am Schlossteich entlang nicht einen solch unwürdigen Abschluss fände wie bisher. Um weiter zum Oberteich zu gelangen, müsste allerdings noch dringend etwas zur gefahrlosen Überquerung der ehem. Wrangelstraße (ul. Tschernjachovskogo) getan werden!

    Stadtnachrichten | Kaliningrads Schlossteich-Kaskaden werden restauriert

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites