Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 27.09.2010 19:36   HDW

    Diskursanalyse

    Interessant wie relativ man hier die Wiedervereinigung und den Mauerfall beurteilt, trotz angeblicher Mediengleichschaltung in Russland. Und auf der deutschen Seite die Überbetonung der dezisionistischen Rolle "Gorbis" bei Wiedervereinigung und Mauerfall. Und das nur um die inneren Ursachen die zur Befreiung vom Marxismus-Leninismus gerade in der UdSSR geführt haben nicht diskutieren zu müssen, ganz im Diskurs der neomarxistischen Gehirnwäsche in der BRDDR und im Bereich des Austromarxismus!

    Stadt-Nachrichten | Strassenumfrage: Deutsche Einheit für Russen wichtig?
    24.09.2010 20:07   Matthias

    Ja, das mit Weissrussland und dem Visum ist wirlich mühsam und schade. Bin letztes Jahr und dieses Jahr mit dem Zug von Zürich nach St. Petersburg und zurück gefahren, beides Mal über Wien, Warschau, Vilnius. Ein Grund dass ich nicht die Route über Moskau gewählt habe, obwohl es eine direkte Verbindung von Basel geben würde, war genau dieses Visum. Und Berichte von Freunden über die penible Weissrussische Zollkontrolle ;-)Aber andererseits war es auch schön durch den Norden von Polen und die baltischen Staaten (wenigstens 2 davon) zu fahren. Und Vilnius mit seiner schönen Altstadt ist sicher einen Aufenthalt wert.

    Russland-News | Zug von Moskau nach Nizza erstmals auf der Reise
    23.09.2010 13:58   Lazarus

    Wir waren Ende August für eine Woche in St.Petersburg. Keine Pauschalreise, sondern auf eigene Faust. Es gab keinerlei Probleme, auch nicht in der Metro. Auch im Hotel haben wir von anderen Gästen keine Klagen gehört. Ein paar Taschendieb sollen einigen Japanern etwas gestohlen haben. Nach unserer Beobachtung tragen sie ihre Börse auch stolz in der Gesäßtasche. Das ist keine Entschuldigung, aber etwas Vorsicht ist in Touristen-Hochburgen auf der ganzen Welt nötig. Insgesamt war es eine super Woche, mit etwas russischer Sprachkenntnis kann man eine Individual-Reise passend zum Budget gut planen und genießen.
    Ïîêà

    Stadtnachrichten | Petersburg-Tourismus: zu teuer, dafür aber sicherer
    23.09.2010 9:47   hamburg

    kompromiss

    merkel hat Rücksicht auf Polen genommen.Einige polnische Politiker
    haben einen krankhaften Hass auf
    Russland. Das deutsch-russische Verhältnis ist sehr gut und kann das Fernbleiben von Merkel ertragen.

    Meinung & Analyse | Fehler: Merkel schickt Westerwelle zur Ostseepipeline
    23.09.2010 9:43   hamburg

    Kompromiss

    die deutsch-russischen Beziehungen
    sind so gut, dass Merkel nicht zu
    kommen brauchte.sie hat Rücksicht auf das Verhältnis zu Polen genommen.Einige polnische Politiker haben einen krankhaften Hass auf die Russen.

    Meinung & Analyse | Fehler: Merkel schickt Westerwelle zur Ostseepipeline
    22.09.2010 17:30   piter

    Petersburg-Tourismus: zu teuer, dafür aber sicherer

    Von Sicherheit kann überhaupt keine Rede sein, ich denke mal nur jeder 100. wenn überhaupt meldet bei der Polizei einen Überfall. Die meisten der Touristen sprechen kein russisch. Ich selbst bin schon zweimal ausgeraubt worden und selbst wenn Polizei in der nähe ist, grinst diese nur. Am schlimmsten ist es in der Metro! Dadurch das sich die Kriminellen den ganzen Tag dort aufhalten ist die Gefahr sehr groß. Früher bin ich gerne mit der Metro gefahren, jetzt nehme ich mir lieber ein Taxi, das wird auf Dauer billiger.\r\nWer daran glaubt das es nur 40 Diebstähle waren, der glaubt auch an den Weihnachtsmann!!!\r\n

    Stadtnachrichten | Petersburg-Tourismus: zu teuer, dafür aber sicherer
    18.09.2010 13:48   Nicolai

    In Deutschland nicht anders

    Hier in Deutschland und vor allem in Österreich siehts nicht anders aus, auch hier stehen Schläge bis hin zu Knochenbrüchen durch brutale Prügelpolizisten hoch auf der Tagesordnung. Gerade bei Verkehrskontrollen gibts fast jedesmal Faustschläge und schallende Ohrfeigen, wenn man etwas dagegen sagt kann durch noch kräftigere Schläge auch schonmal ein Knochen brechen. Einmal so geschehen, ein ander Mal hat der älteste der Polizisten die Kollegen mehrfach dazu aufgefordert so zu schlagen und zu ohrfeigen daß nichts bricht. Ging dann lediglich mit Prellungen einher. Aber wenns nur die Hoden sind würd ich mir außer natürlich wegen den bestialischen Schmerzen keine Gedanken drumm machen. Ist die allerbeste Vorstufe zu ner Geschlechtsumwandlung zur Frau und somit zu einem doch etwas besseren Leben. In meiner Kastrantenzeit (Hodenentfernung als Vorstufe zur Geschlechtsumwandlung) hätte ich soferns einer gesehen hätte hätte ich grade mal gesagt daß diese aufgrund massiver Schläge durch die Polizei amputiert werden mußten. Wäre ja nichts ungewöhnliches gewesen.

    Russland-News | Polizeifolter: 17-Jähriger könnte Genitalien verlieren
    16.09.2010 12:03   Harald Dust

    Da kann man nicht mehr viel zu sagen, sie führen sich auf wie die kleinen Kinder, haust Du mir, haue ich Dir

    Russland-News | Eklat: Tiflis verweigert Russen im Europarat Visum
    13.09.2010 18:47   Harald Dust

    Visa, die unendliche Geschichte

    Das ist typisch für die EU. Die neuen baltischen Länder haben offensichtlich so viel Angst, endlich die Menschen reisen zu lassen. Einige uneinsichtige Politiker halten Millionen Menschen von ihrer Reisefreiheit ab. Man muss sich schämen, ein Bürger dieser EU zu sein.

    Russland-News | Lawrow: Verzögerung der Visafreiheit ist unanständig!
    07.09.2010 17:36   Matthias

    Traurig...

    Genau wegen der fehlenden Rechtsgleichheit (und auch der Korruption) würde ich nie in Russland leben wollen, auch wenn ich gerne als Tourist hinreise.

    Panorama | Tödliche Lukoil-Karambolage: Verfahren eingestellt
    02.09.2010 16:14   Bernhard

    Diktatoren unter sich

    Ob Putin oder Lukaschenko, beider sind keine Demokraten, sondern blutige Unterdrücker, die auch vor Mord und Totschlag nicht zurück schrecken. So ist das halt, wenn kleine Leute Macht in die Hand bekommen und Diktator spielen. Pack schlägt sich. Pack verträgt sich.

    Meinung & Analyse | Weißrussisches TV lästert über Putins Fernfahrt
    01.09.2010 10:35   stuartpet@googlemail.com

    Rußland wird von brutalen Verbrechern regiert

    Ein durch und durch korruptes System,was aber eines an Bodenschätz superreiches Land ist.China ist dabei Rußland von Sibirien her aufzurollen.Millionen Chinesen infiltrieren das Land,durch ihre Arbeitsdisziplin und billige Arbeitskraft.Die Wirtschaft und der Reichtumhandel findet fast nur in Moskau statt.Mafiöse Strukturen beginnen beim kleinsten Polizisten und enden bei Ministern.Meinungsfreiheit gab und gibt es nicht.Deshalb ist es für Rußland überlebenswichtig,vom Westen Arbeitsmoral,Wissen und Können zu importieren.Der normale Russe,so klagt die russische Frau,ist ein Schläger und Trunkenbold.Saufen zu jeder Tageszeit ist normal.Arbeiten tut der Russe nach seinem Gusto.Eigeninitiative und Private werden argwöhnisch betrachtet.90 Jahre Diktatur haben ganze Generationen für demokratische Spielregeln,bis hoch zum Präsidenten,versaut.Die Mafia hat Rußland seit Jahren im Griff.Mißliebige Bürger werden bedroht,zusammengeschlagen oder gleich erschossen.Hilfe ist von keinem Amt oder Behörde zu erwarten.Journalisten werden von der Politmafia ohne Angst vor Strafen beseitigt.Ein Land,dass zehntausende eigene Bürger in Tschetschenien ermordet,hat große Teile seines Ansehens weltweit verspielt.Ohne seine Rohstoffe,wäre Rußland auf der Fahrt ins Mittelalter.Denn die Rohstoffe und nicht die schwache Wirtschaft,hält Rußland über Wasser.Freie Presse und Fernsehen sind Fremdworte.Demokratische Umgangsformen sind von der herrschenden Politmafia nicht erwünscht und werden radikal bekämpft..Bis hin zum Einsatz von Sondereinheiten,werden berechtigt Demonstrierende zusammengeknüppelt.Eine gleichgültige Bevölkerung,wird von brutalen Verbrechern regiert,denen das demokratische Mäntelchen egal ist.Recht bekommt,wer das meiste Geld hat und schmieren kann.Das ist Rußland heute.

    Leserbriefe | Meinungsfreiheit: Journalisten schreiben an Putin
    23.08.2010 19:43   Paulsen-Consult

    Der nächste Krieg kommt bestimmt

    Auch der Irak wurde durch amerikanisch Militärunterstützung zunehmend selbstbewusster und marschierte dann in Kuwait ein. Waffenlieferung an den Iran können den gleichen Effekt haben. Übrigens hatte auch Hitler mit Kriegsrethorik nicht gespart, bevor er dann wirklich los schlug.\r\nJe labiler der Iran im inneren wird, und die Regierung des Irans ist bereits angeschlagen, desto aggressiver wird er nach außen werden. \r\nSchlimm ist es, wenn Ahmedinedschad durch welche Gewöhnungseffekte auch immer, nicht mehr ernst genommen wird. In einer Umfrage der deutschen Zeitung Focus erhielt er zusammen mit Putin und Fidel Castro Bestnoten für geschickte Politik.

    Meinung & Analyse | Iran rüstet auf, Russland stärkt potentiellen Gegner
    22.08.2010 9:46   barnaulholger

    Ich würde eine einfache Lösung voschlagen!

    Mein Vorschlag lautet: Russland oder Gazprom verhandelt mit Aserbaidshan und Turkmenistan über den Ankauf des Gases aus diesen beiden Ländern und liefert dann dieses Gas zusammen mit den eigenen Gas durch die Southstream\r\nnach West-Europa! Denn die Nabucco wird, meiner Ansicht nach,\r\nnicht gebaut. Das sieht man schon daran, das mehrere EU-Staaten auf\r\ndas Southstream-Projekt umgestiegen sind. Und die EU muss sich auch keine Gedanken wegen eventuell ausfallender Gaslieferungen machen, denn schon die Sowjetunion hat selbst in den \r\nHochzeiten des Kalten Krieges immer pünktlich geliefert!

    Wirtschaft & Geld | Pipelineprojekt Nabucco soll auf Tauchstation gehen
    17.08.2010 16:12   Wolf47

    Bootsfahrt zum Haff

    ein sehr interessantes Projekt, bin öfter mal in Kaliningrad da meine Frau von dort kommt. Werde das Angebot bei meiner nächsten Reise in Angiff nehmen und hoffe viel Neues zu sehen und zu erleben.

    Im Gebiet | Neue Bootslinie zwischen Kaliningrad und Baltijsk
    17.08.2010 9:26   ich liebe russlnd

    meine meinug

    einens vorweg: ich bin Deutscher und lebe auch hier in der B(ananen)R(epublik)D(eutschland).Meine kontakte zu Russland sind seit 1989 ( gehört aber nicht hier hin )
    Bei den Deutschen Örtlichen Feuerwehren ist man sehr begeistert über die Technik mit der die Russen das Feuer bekämpfen. Den Deutschen wird sehr viel über die veraltete Russische Technik erzählt, und während die Deutschen darüber Diskutieren, werden damit die Brände in Russland gelöscht.
    Deutschland kann mit Stolz behaupten die ältesten und abgewracktesten Feurerwehren in Europa zu besitzen. ( kein Wunder das war nur verzögerungstaktik über die Deutsche unfähigkeit zu teuschen) Jede Deutsche Freiwillige Feuerwehr währe sofort Losgefahren um zu Helfen.
    Ein Deutscher Feuerwehrhauptmann hatte zu dem Thema gesagt:" Es ist erstaunlich welches Technische Know How in Russland eingesetzt wird, davon können wir nur Träumen, man zeigt uns ja nur die Bilder, die das Klischee von Russland nur verstärken sollen.
    Was sind 100.000 Atemschutzmasken für eine millionen Metropole wie Moskau???? Ich finde es UNVERSCHÄMT Beleidigend und mehr als TRAURIG mit dieser" sehr Hilfbereiten" Deutschen Regierung. Da die Russische Freundschaft so mit den Füssen getreten wird muss sich unsere Merkeline verdammt krumm machen...
    Ich schliesse jetzt hier Lieber, sonst werde ich noch eingebürgert ;-)

    gruß aus dem verregneten Deutschland

    Meinung & Analyse | Selten peinlich: Merkels Masken für Moskau
    14.08.2010 20:14   oliver

    An die Patientenklasse in Russland (Ода к класса пациентов в Россия)

    Macht Strafanzeige gegen den Obersten Amtsarzt (Главный санитарный врач) von Moskau!

    Grund: Vergiftung, Verseuchung und Verstrahlung der Leute aufgrund der Torfbrände.

    Folge: Massenhaft tote Kinder, Alte, Junge.

    Auch hier: Der Arzt hat Garantenstellung, er hätte schon längst die Evakuierung anordnen lassen müssen. Hat er nicht.

    Muster-Strafanzeige wie es andere gemacht haben:

    www.spkpfh.de/Stimme_der_Krankheit.htm#Dreckepidemie

    http://spkpfh.de/index_RU.htm



    Russland-News | Moskau frisch geduscht, aber schon wieder rauchig
    14.08.2010 12:19   GermanMan

    popo in Hose

    Also das ganze ist wohl überspitzt geschrieben , wenn auch teilweiße wahr .Die Aktion von Putin war einfach Ober -COOL , auch wenn es nur eine AKTION war !! Dazu hätte unser,!meiner ist er nicht ! , oder besser gesagt der BRD- Aussenminister G.W. nicht den Arsch in der Hose !! Den braucht er bekanntlich für andere Dinge ..

    Meinung & Analyse | Selten peinlich: Merkels Masken für Moskau
    14.08.2010 10:45   Paulsen-Consult

    AW Stimmungsmache

    Der von mir zitierte Artikel aus dem Handelsblatt ist natürlich auch tendentiös, bringt aber eine andere Sicht auf die Dinge. Immerhin will Deutschland helfen, hat schon 100 000 Atemschutzmasken geliefert (nicht 1250 wie hier behauptet) und bereitet schweres Löschgerät für den Transport vor. Dies konnte man zumindest bei Erscheinen des Artikels von Herrn Mrozek schon den offiziellen Stellungnahmen der Bundesregierung entnehmen.\r\nDen Artikel von Herrn Mrozek finde ich weiterhin einfach nur bösartig.

    Meinung & Analyse | Selten peinlich: Merkels Masken für Moskau
    13.08.2010 18:15   Kesklin

    ja, ja die Deutschen

    so sind sie eben. Nicht wahr, Herr
    Poulsen-C. der Kalte Krieg ist eben noch nicht ganz ausgetreten. Und jetzt auch noch den Brand dazu. Was zuviel ist, ist eben zuviel.

    Meinung & Analyse | Selten peinlich: Merkels Masken für Moskau

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites