Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 12.12.2014 12:48   Stoll

    Brüder im Geiste, aber Geschäfte gehen vor

    Lukaschenko nutzt die Gunst der Stunde und macht damit ein gutes Geschäft.

    Wirtschaft & Geld | Die Zollunion krankt: Weißrussland kontrolliert wieder
    08.12.2014 13:32   Stoll

    Die eigene Sicht der Dinge

    In Russland nennt man sie Terroristen. In der Ukraine nennt man sie Freiheitskämpfer.

    Panorama | Angriff auf Grosny: Terror im Kaukasus wieder erwacht
    06.12.2014 18:57   Stoll

    Entschädigung wäre fällig

    Von dem so auf geschichtliche Ereignisse fixierten Putin wäre ein Gesetz zur Entschädigung der Zaren-Familie überfällig. Doch Putin wurde im Geist der Mörder der Zaren-Familie erzogen und sein Getue mit der Kirche und russischen Traditionen sind nur Staffage. Sollten jemals die Kommunisten wieder an die Macht kommen, gäbe es Danksagungen an Putin. Denn sein System ähnelt immer mehr deren ehemaligen Herrschaftsmethoden.

    Panorama | Zarenfamilie fehlt Geld für eine Wohnung in Russland
    06.12.2014 18:22   Diderot

    Romanov

    Für interesierte die Mutter der Grossfürtin war eine bagration viele
    Jahrhunderte könige von Georgien

    Panorama | Zarenfamilie fehlt Geld für eine Wohnung in Russland
    06.12.2014 17:22   Diderot

    Romanov

    Die heute lebenden Romanovs stammen
    ohne Ausnahme von Zar Paul dem Sohn
    von Katharina der grossen ab Paul
    kam nach 10Jahren Ehe zur Welt undvergleicht man die Bilder sieht er dem Grafen Saltykov erheblich ähnlicher als PeterIII
    es ist also sehr wahrscheinlich
    das die heutigen Nachfahren eher
    SALTYKOV-ANHALT_ZERBST heissen müssten als Romanov

    Panorama | Zarenfamilie fehlt Geld für eine Wohnung in Russland
    01.12.2014 15:56   Stoll

    Putins Ablösung kommt immer näher

    Falls Sanktionen Wirkung zeigen , dann eher positiv für Putin. - ru.aktuell 20.09.2014
    Der wirtschaftliche Schaden, den Putin bis jetzt zu verantworten hat, wird hunderte Milliarden Dollar betragen. Für dieses Geld hätte man das ganze Gesundheitswesen in Rußland auf Jahre mit modernsten Geräten ausstatten und auf Weltniveau bringen können. Für Steuerhinterziehung in bestimmter Höhe geht man auch in Russland in den Knast. Was geschieht mit Leuten, die hunderte Milliarden Dollar Schaden verursachen? Friert nicht einigen Putinjublern das Grinsen im Gesicht ein, wenn sie für Jahrzehnte mit ihren Rubeln das Abenteuer ihres verehrten Putin bezahlen müssen. China steht ewig lächelnd abseits und wartet nur auf einen schwächelnden russischen Bären. Der entscheidende Unterschied zu Europa.

    Wirtschaft & Geld | Falls Sanktionen Wirkung zeigen, dann eher positiv für Putin
    23.11.2014 0:56   Aristoteles

    die aggressive USA ist das Problem

    Wer zur Begründung seiner Agression immer nur einen Namen (Putin) nennen kann, dem fehlen offensichtlich Argumente.
    adhominem nennt man das,
    war schon bei den alten Griechen verboten.
    Deutsche Politik darf Deutschland nicht schaden,
    so einfach ist das.
    Russland liegt wesentlich näher als USA,
    nicht nur geographisch!

    Wirtschaft & Geld | Deutsche Business-Elite hält den Draht zu Moskau warm
    23.11.2014 0:43   Aristoteles

    dummer Royaler

    die Gefahr ist "der Westen".

    Wirtschaft & Geld | Deutsche Business-Elite hält den Draht zu Moskau warm
    19.11.2014 7:27   Bishop John Nelson

    Darlehen bieten jetzt bewerben 2%

    Hallo,

    Sie suchen einen Business-Darlehen, persönliche Darlehen, Haus, Auto-Darlehen, Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen, unbesicherte Darlehen, Risikokapital, etc. Oder haben Sie ein Darlehen von einer Bank oder ein Finanz Konfiguration eines oder abgelehnt worden mehr reasons.You eher ihre Kredit-Lösungen! Ich bin ein Bischof, ein privater Kreditgeber, die Kreditvergabe an Unternehmen und Privatpersonen in einer niedrigen und erschwinglichen Zinssatz von 2%. Interessiert? Kontaktieren Sie uns, um das Darlehen zu behandeln, um den Transfer innerhalb von 48 Stunden folgen. KONTAKT: greenlaonfirm@live.com

    Anwendungen

    Name:
    Geburtsdatum:
    Geschlecht:
    Familienstand:
    Adresse:
    Lage
    Status:
    Postleitzahl:
    Land:
    Telefon:
    E-mail:
    Staatliche Zweck des Darlehens:
    Darlehensbetrag:
    Loan Dauer:
    Monatliches Nettoeinkommen.

    Zurück zu mir so bald wie möglich mit den oben genannten Informationen für weitere Informationen.
    Hoffnung, von Ihnen zu hören.
    Vielen Dank und Gott segne dich,
    Bischof John Nelson

    Panorama | Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
    18.11.2014 21:39   firefighter24

    Europa vs. Russia

    In a news-magazine I heard a comment from a Russian guy: \\\"I hope, the Europeans won\\\'t think bad of all Russians.\\\" \r\nThis happened, when some people commemorated the victims of flight MH17.

    Stadt-Nachrichten | Sind Wolkenkratzer in Moskau Feuerfallen?
    07.11.2014 0:45   Royaler

    Da war mal mehr los in Sankt Petersburg

    als nur Paddeln auf der Newa.
    1917 gab es einen weltpolitischen Wandel genau dort initiiert.
    Niveauverlust für die Stadt an der Ostsee mit dem offenen Fenster nach Westen. Gegen Null Mobilisierung.
    Der Kampfgeist aus Sobschaks Zeiten verflogen. An Mut einerseits und Betrug andererseits
    vor 70 Jahren möchte man gar nicht wirklich erinnern wollen, wenn man die heutige Situation in Staat und Gesellschaft betrachtet.

    Stadtnachrichten | Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
    07.11.2014 0:38   Royaler

    Jetzt können wir allmählich Russland billig aufkaufen

    und wie passend:
    Für Russen geht jetzt bald gar nichts mehr mit dem Einkauf von Westprodukten. 40 50 60 ist erreicht im europäisch russischen merkantilen Verhältnis.
    Nur dumm, dass kein Europäer in ein so aggressiv gesinntes länderraubendes Russland reisen will. Also nix wird man an die Touristen los.
    Und selbst Tourist in Europa sein, fällt wohl erst mal dank Krimgewinn weg.
    Schöne patriotische Heimataussichten für den Russen.
    Na bitte, geht doch.
    Der Preis machts und zeigt ganz praktisch, dass sich Klauen von Geschenken rächt. Obama hats gesagt. Und so isses.

    Wirtschaft & Geld | Rubel-Rutsch: Russlands Zentralbank gibt den Kurs frei
    07.11.2014 0:29   Royaler

    Plushev Venediktov Olevskiy Loiko

    Und nun buchstabieren sie das mal durch.
    Und dann wissen sie, wie es um Russland bestellt ist.
    Es kommt jetzt zumindest auf eine angemessene Form der vorläufigen
    Verabschiedung von der eingeübten Protektion Putins an.
    Man macht sich sonst ähnlich schuldig wie die deutsche Machtelite um 33.
    P.S.: Soviel Zeit zur Korrektur sollte ja eigentlich sein

    Wirtschaft & Geld | Deutsche Business-Elite hält den Draht zu Moskau warm
    07.11.2014 0:23   Royaler

    Und nun buchstabieren sie das mal durch:

    Plushev Venediktov Olevskiy Loiko

    Und wissen sie, wie es um Russland bestellt ist.

    Es komtt jetzt nur auf eine angemessene Form der vorläufigen Verabschiedung der Protektion Putins an.
    Man macht sich sonst ähnlich schuldig für die deutsche Machtelite um 33.

    Wirtschaft & Geld | Deutsche Business-Elite hält den Draht zu Moskau warm
    06.11.2014 18:29   Royaler

    Drähte glühen, Drähte schmelzen

    Was ist los bei Echo Moskwo?

    Wie schlägt bei den westlichen und östlichen Eliten der Bericht vom Flughafen Donezk ein?

    Schmelzen oder glühen, das ist hier die Frage?

    Wird Echo Moskwo jetzt platt gehauen.

    War das zu viel Enthusiamus, was Echo Moskwo mit Hilfe von L.A.Times gesendet hat.

    Zumindest der Archivbeitrag auf Echo Moskwo ist jetzt veschwunden.

    Und zum Thema "heißer Draht".
    Die Redakteure werden gefeuert.

    Was sagt das deutsche Business dazu?

    Bekommen wir jetzt endgültig auf die Softtour stalinistische Verhältnisse:
    Putin gegen Restpresse, die frei berichtet?

    Wirtschaft & Geld | Deutsche Business-Elite hält den Draht zu Moskau warm
    30.10.2014 9:00   Stoll

    Putins unverantwortliche Kriegspoliik geht an die Subtanz Russlands

    Jubeln die Russen bei den immer schneller steigenden Lebensmittel-Preisen auch aus russischer Produktion noch so voller Begeisterung wie zu Beginn des Kriegs gegen die Ukraine ? Es wird wohl ehr ein Murren am Küchentisch sein.Denn bei dem von Putin verordneten aufgeputschten und übersteigerten Nationalstolz wird öffentlicher Widerspruch zur Gefahr für die eigene Gesundheit,für Leib und Leben.

    Wirtschaft & Geld | 50 - 52 - 54: Der Kurs des Rubel rutscht immer tiefer
    22.10.2014 18:08   Jiri Nemec

    Nichts Neues in Königsberg seit Juli???

    Gibt es eigentlich seit dem 3. Juli 2014 gar keine interessanten Neuigkeiten in Königsberg??? Langweilig und einfach unvorstellbar!!! Hat Zukanow seit 3 Monaten immer noch Angst vor einem "Maidan"???

    Im Gebiet | Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
    18.10.2014 10:26   Stoll

    Russland ist devastiert, außerhalb der großen Städte leben die Menschen in Armut

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-ukrainische-schriftstellerin-oksana-sabuschko-13212446.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

    Ein interessantes Interview mit einer Ukrainerin, dass nicht nur meine Sicht auf Putinland bestätigt.

    Leute | Happy Birthday: Putin macht blau in der Taiga
    09.10.2014 17:48   Nichttroll

    und du Roayler...

    springst in deinem blinden Hass gegen die Moskauer Führung stets und immer auf diesen Zug, auf diesen medialen, der dich versorgt mit dem Futter für deine Meinung, die du uns regelmäßig vorkaust, entschuldige - niederschreibst.
    Wie gut für die Damen und Herren in Berlin, dass es solche Hörigen wie dich und Stoll gibt. In dieser unkritischen und kanalisierten Haltung lässt sich die Berliner Politik der imperialen Gelüste relativ problem- ja widerstandslos umsetzen. Zeuge dessen in Richtung "Deutschlands Rolle einer neuen Außen- und Sicherheitspolitik" ganz im Sinne der Schlachtrufe des Oberinquisitors namens Gauck werden wir ja derzeit.

    Leute | Happy Birthday: Putin macht blau in der Taiga
    09.10.2014 17:40   Nichttroll

    @ Roayler...

    und gemäß diesem Motto schreiben sie und reden sie und schreiben sie und reden sie - die Marionetten, die medialen, die sich als Werkzeug der Herrschenden (auch und vor allem in unserem Lande) betrachten, demgemäß agieren und hetzen und hetzen und lügen und lügen...
    Ich denke hierbei nur an die ewigen Lügen, die USA bombardieren Einrichtungen der ISIS. Niemand erzählt uns aber, dass diese Einrichtungen längst geräumt wurden - noch vor den genannten Luftbombardierungen. Und niemand von den westlichen, den deutschen Medien berichtet uns die Wahrheit, die da lautet: die ISIS ist ein gefördertes, gewolltes, unterstütztes Instrument und Mittel der USA-Strategen. Alle reden öffentlich von der Grausamkeit der ISIS, keiner erwähnt die Funktion und Rolle der ISIS für die USA-Weltmachtherrscher...

    Leute | Happy Birthday: Putin macht blau in der Taiga

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites