Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 25.12.2012 16:55   Uwe Niemeier

    ... meine Höflichkeit unterliegt nicht


    ... tagespolitischen Interessen sondern ist einerseits anerzogen, andererseits geprägt durch den Umgang mit anderen Menschen. Diese anderen Menschen wollen sich mit mir nur unterhalten, wenn ich höflich bin. Deshalb bin ich bemüht, anderen persönlich nicht zu nah zu treten ...

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 16:16   ivanfi

    Förmlichkeit oder „Respektlosigkeit“?

    Ich bin weissgott kein Freund der 68-er Spinner, die die BRD in die NATO-Kriege seit 1999 geführt haben.
    (Ganz besonders PERFIDE als Präzedenzfall, als FEUERTAUFE, als Mutbeweis unter DEN Rot-Grünen BRD-Ganoven ist der EINSTIEG, gar die Führende Rolle in den völkerrechtswidrigen, bestialischen NATO-Krieg gegen Jugoslawien)

    Dennoch verlangen ausgerechnet solche systemkonforme Typen im Blog (NATO-USA-Steigbügelhalter) FÖRMLICHKEIT im Netz,
    die es sehr wohl geniessen, mit welcher RESPEKTLOSIGKEIT die heutigen 68-er an die Macht gekommen sind.
    Haben diese Herren nicht die geradezu verblüffende LINKE Respektlosigkeit GESCHÄTZT und bewundert?

    Messen mit zweierlei Maß? Cello, Niemeier?
    Jeweils den eigenen tagespolitischen Interessen angepasst? Offenbar…..


    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 15:21   Uwe Niemeier

    ... wenn wir miteinander höflich umgehen ...


    ... auch wenn wir unterschiedliche Ansichten zu einzelnen Themen haben, so kann dies nur zum Vorteil sein.

    Wenn wir nicht höflich miteinander umgehen, so werden wir eines Tages gegeneinander schweigen.

    Somit die Frage: Wollen wir uns hier anschweigen oder wollen wir Gedanken austauschen.

    Ich schlage vor, das Cello, Cello bleibt. Wenn sich jemand anders unter anderem Namen registrieren will steht dem ja nichts im Wege.

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 14:07   Cello

    Also ist Abwarten angesagt

    @ivanfi

    OK, ich akzeptiere Ihre Antwort betreffend " messerscharfe " Diskussion.

    Was ich aber weiterhin nicht akzeptiere, ist Ihr ewiger Regelverstoss Punkt 4 der Hausaordnung, auf welche ich Sie allen Anstands erneut daraufhinweise

    - 4. Kommentare mit Beleidigungen und ehrenrührigen oder geschäftsschädigenden Unterstellungen gegen andere Kommentatoren, den Autor oder die Redaktion sind nicht zulässig. Als Beleidigung gilt auch die Verunglimpfung oder Verballhornung von Namen oder Nicknames anderer Kommentatoren. Eine grob obszöne oder menschenverachtende Ausdrucksweise wird von der Redaktion nicht toleriert. -

    Es scheint so, als das Sie sich nicht einerRegel einordnen koennen und auch keine Einsicht haben, diese zu respektieren.

    Daher bitte ich Sie freundlich, meinen Nick "Cello" zu gebrauchen, denn eine Verballhornung meines Nicknames Ihrerseits zeugt von naiver Respektlosigkeit!

    Vielen Dank fuer Ihr Verstaendnis.

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 13:20   ivanfi

    Cellochen, ich wollte in diesen Tagen keine messerscharfe Diksussion führen….

    „Ihre Intervention beweist jedoch ganz ueberdeutlich, dass Sie nicht in der Lage sind, innenpolitische Probleme zu diskutieren,…“
    „Also so ganz nach dem Motto, " die anderen sollten nicht, aber wir duerfen "!
    Echt egoistisch kranke Sichtweise!“
    ------------
    Daher kommentiere ich dies auch nicht. Nicht jetzt. Viellecht später.
    ----------

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 11:45   gerd

    Cello bitte lesen was Sie zitieren!

    dass sich diese Verpflichtung aus der entsprechenden Entscheidung des Sanktionsausschusses des UN-Sicherheitsrats ergebe.

    Einhaltung von UN Beschlüssen und Sanktionen werden vom Westen wie vom Osten gefordert und so sollte es auch sein.

    Was das mit Einmischung in die Souveränität eines Staates zu tun hat erschliesst sich wohl nur Ihnen.

    Des weiteren empfehle ich die Definition des Wortes Egoismus.

    Sie dürfen versichert sein, das ich mit den Kommentaren von infanvi selten konform gehe, aber Ihre Kommentare erscheinen mit oft als haben Sie diese aus für Sie intelligent klingenden Worten zusammen gestöpselt. Leider aber scheinen Sie diese nicht zu verstehen!

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 10:05   Cello

    Sehr schweache Intervention

    @ivanfi

    Vielen Dank fuer Ihre gutgemeint individuellen Weihnachtswuensche.

    Ihre Intervention beweist jedoch ganz ueberdeutlich, dass Sie nicht in der Lage sind, innenpolitische Probleme zu diskutieren, was einmal mehr darauf hindeutet, dass die westliche Welt mehrheitlich im Recht darauf anspricht. Da koennen Sie und Putin noch so grosse Scheuklappen nach Rechts und Links gerichtet habe. Es bleibt leider dabei, dass es der Realitaet entspricht.

    Als kleiner Denkanstoss betreffend Einmischung anderer Staaten in die russische Souveraenitaet, welche Sie immer wieder andeuten, ist RU leider kein Vorbild, denn ueberlegen Sie wie bspw. Georgiens Souveraenitaet und nachstehend Schwedens Souveraenitaet durch RU drangsaliert wird.

    http://de.rian.ru/politics/20121224/265213216.html

    Also so ganz nach dem Motto, " die anderen sollten nicht, aber wir duerfen "!

    Echt egoistisch kranke Sichtweise!

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 9:05   ivanfi

    Immer diese "alte Leiern"......

    ......solange diese "alte Leiern" BESTAND haben, ist es nun mal so....Cellochen.

    Und gerade deshalb wünsche ich Ihnen höchst individuell und persönlich besinnliche, ruhige Feiertage....
    und ich bedanke mich ebenfalls auch individuell für Ihre allgemein an alle Blogteilnehmer gesendeten Wünsche.


    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 6:02   Cello

    Frohe und besinnliche Weihnachtstage....

    ..wuensche ich Euch Allen, vom Redaktionsteam, ueber die/der Kommentarleser- und Verfasser, bis hin zu den stillen Mitlesern.

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    25.12.2012 5:54   Cello

    Sich immer wiederholende alte Leier

    @ivanfi

    Eine neue Schallplatte waere einst angesagt:

    - Es gibt ausser den USA noch VIELE Länder auf der Welt, die Interesse an der Adoption russischer oder anderer Waisen-Kinder auf der Welt haben. -

    Welche Laender den zusaetzlich nebst jenem im nachfolgend genannten Bericht

    http://de.rian.ru/society/20121218/265167730.html

    Und weshalb eigentlich nicht russische Familien selbst, oder all jene der 420 Abgeordneten, welche dem Gesetzesentwurf zustimmten? Am finanziellen kann es bei diesen parlametarischen Vertreter wohl kaum scheitern, aber koennte es nicht Etwas mit Egoismus und Unbequemlichkeit zu tun haben?

    Man rechne: Wuerde oder haette nur jeder der 420 Parlamentarier lediglich zwei jener Kinder adoptiert,dann waeren doch 840 von 956 Kinder in der Heimat geblieben und nicht in die USA "abgeschoben" worden. Das sind Tatsachen!

    Wieviel von diesen armen Geschoepfen haben Sie selbst adoptiert, oder beabsichtigen Sie selbst zu adoptieren?

    Herr @invanfi, es handelt sich NICHT um irgendwelche WARE, Nein, es handelt sich um Leben (Unschuldige Menschen mit unterschiedlichen Gebrechen).

    Ist es in Russland ein gesellschaftliches Problem, dass es so viele Waisenkinder gibt, oder auch ein parlametarisch politisches Problem? Also waere es doch Seitens der Regierung angebracht " nicht zu kleckern, sondern zu klotzen "!

    Sie jedoch, werter Herr @ivanfi, konzentrieren sich NUR auf das aussenpolitische Geschehen, das innenpolitische, Teils desolate Geschehen und die damit verbundenen Zustaende lassen Sie stets unbeantwortet (Scheuklappensyndrom), was offensichtlich von Ihrer Gleichgueltigkeit zeugt, wie das russische Volk (inkl. der Waisenkinder) darunter zu leiden und leben hat. Hauptsache, Ihnen und der von Ihnen angebeteten Macht geht es gut!

    Doch vergessen Sie nie diese Worte, denn Sie bestaetigen die Wahrheit: " Willst du den Charakter eines Menschen kennen, gib ihm Macht. "

    In diesem Sinne, wuensche ich Ihnen " Frohe und gesegnete Weihnacht "!

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    24.12.2012 21:51   thokai

    Noch viel zu tun

    Ich frage mich, wie man den ganzen Aufwand bis 2014 schaffen soll.\\\\r\\\\nIch glaub ich seh mir das lieber im TV an. Sich kann man bei so kurzer Zeit nicht sein, dass man nur auf unzulängliche Improvisationen trifft.

    Reisetipps | Olympisches Sotschi: Alles fehlt noch, außer den Bergen
    24.12.2012 20:27   ivanfi

    Wes' Geistes Kinder.....

    ...sind dierjenigen, (5.Kolonne der USA/NATO) die im Auftrag der US-Regierung gegen SOUVERÄNE Gesetze, souveräne Entscheidungen des russischen Staates demonstrieren?
    ---------
    Es gibt ausser den USA noch VIELE Länder auf der Welt, die Interesse an der Adoption russischer oder anderer Waisen-Kinder auf der Welt haben.
    Den Ländern, den Regierungen der Welt bleibt es SELBST überlassen, die Kriterien um eine Adoption (oder anderer Gesetzgebung) festzulegen.
    -----------

    Ich wüsste nicht, dass die USA S E L B S T in ihre S O U V E R Ä N I T Ä T!!!!!
    ……R E I N R E D E N LASSEN!!!!! (Weder in der Jetztzeit, noch in der Vergangenheit)

    Wo und wann haben die USA ihre eigenen Gesetze,
    ihr eigenes politisches, exekutives Verhalten….…..den Anforderungen ANDERER STAATEN angepasst,
    in ihrer Gesetzgebung auf die Wünsche fremder Staaten Rücksicht genommen,
    sich von politischer Auflagen FREMDER STAATEN leiten lassen???????

    (Typisch USA: Sie treten die UN-Charta permanent mit den Füßen, sie führten, führen, zahlreiche völkerrechtswidrigen Kriege seit 1999,
    mit über 100.000 Bombeneinsätzen und über 1 Million Toten…),



    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    24.12.2012 18:08   Walter Nothaft

    US-Adoptionsverbot gerechtfertigt

    Das Verbot ist ethisch absolut gerechtfertigt. Russland hat es doch nicht nötig sein bestes Kapital, nämlich seine Kinder, gegen "Höchstgebot" ins Ausland zu verkaufen. Dem kriminellen Kinderhandel muss doch ein Riegel vorgeschoben werden.

    Russland-News | Putin vor der Presse: US-Adoptionsverbot gerechtfertigt
    23.12.2012 20:16   ivanfi

    Energieautarkie im Westen................?

    Jaja, Royaler,

    überall Windmühlen, Solarzellen, Biogasanlagen, (zzgl. 50% BT-Mais-Monokulturen der landwirtschaftlichen Nutzfläche)

    Blockheizwerke (Stromerzeugung mit archaischen Kolbenmotoren),

    10.000 km neue Stromleitungen,

    die Landschaft voller SCHÖNER Pumpspeicherwerke (die gerade mal 1…3% des Nennlast-Bedarfs absichern können),

    Fitnesstudios als Stromlieferanten mit Hilfe der „arbeitenden Bevölerung“,

    Einkaufszentren, Bürogebäude mit Körperwärme-Rückgewinnung,

    CO2 Giftgasanlagen unter den Häuser der Bevölkerung in Brandenburg und Schleswig-Holstein,

    eine genervte, neurotisierte, drangsalierte Bevölkerung, der alle 30 Minuten neue Strompreise, je nach verfügbarem Angebot und notvendigem Bedarf berechnet werden,

    eine DEINDUSTRIALISIERUNG der BRD, weil alle Betriebe, die es sich leisten können, dahin wandern, wohin sie wegen dieser üblen „Planwirtschaft“ entfliehen können…..

    Und dann funktioniert das System NOCH IMMER NICHT! So ein Schitt! Lieber naiver Träumer, Royaler…..


    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    23.12.2012 20:06   Uwe Niemeier

    ...tja, wenn man die ganzen Vorschläge so liest ...


    ... was Russland so machen und Deutschland so lassen soll und wenn hier von Royaler vorgeschlagen wird, dass beide, Präsident und Kanzlerin abgeben sollen - da sollte man sich rechtzeitig Gedanken über eine neue Regierungsform machen. Wie wäre es mit der Rückkehr zu einer royalen Staatsmacht. Zwar ein wenig konservativ, dafür aber mit Tradition.

    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    23.12.2012 19:25   ivanfi

    Paulsen-Consult meint:

    „Man solle Demokratie nicht mit Trotzkismus und Anarchie verwechseln...
    aber auch nicht mit Tscheckismus, ein Geheimdienst, der überall Subversion wittert…“
    -------

    Ich habe den Eindruck, dass Sie Paulsen-Consult Putin und den Regierungsapparat für so blöde halten, dass sie es nicht wissen: „Man solle Demokratie nicht mit Trotzkismus und Anarchie verwechseln...“

    Und Sie halten Putin und die russische Regierung für so blöde, dass sie „Tscheckismus, ein Geheimdienst“, sind, dies betreiben, die WESTLICHE Subversion „OHNE GRUND wittern“ Sie wittern nicht P-C., sie haben dafür FAKTEN! (Das ist wohl ein Unterschied, zwischen Annahme und Tatsachen.)

    Sie meinen also der Westen betreibt KEINE Subversion gegen Russland?

    Dann sind sie offenbar im falschen Film, P-C.!


    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    23.12.2012 17:29   Royaler

    Subtiles zum Jahreswechsel

    Der Bericht über das präsidiale Palaver ist mindestens so essentiell subtil wie die Aussagen des autoritärsten Langzeit-Präsidenten mit seiner seit 2008 einmalig langen Sprechpräsenz.
    Zum wirklichen Fortkommen Russlands nichts Wichtiges:
    Zukunftsinvestitionen, Stärkung des Bildungssystems, Wandlungsfähigkeit in Richtung Zivilgesellschaft, Verteilungsschlüssel der staatlich abgeschöpften Ressourcegewinne - alles Fehlanzeige.
    Aber 3 Kinder Wunsch und Rüstungshandel mit Indien im Umfeld der Rede.
    Was macht Putin als Nächstes?
    Ein drittes Kind oder mal ne Adoption zur Entlastung der Schroederchen Russlandhilfegroßfamilie;
    oder was ganz Anderes: neue Intimpartnerschaft mit Angela Merkel, weil die Deutschland am meisten beim Rüstungsgeschäft nach vorne bringt, ähnlich wie's jetzt waffenklirrend cool aus Putins Stall zur Weihnacht ertönt gen Morgenland.
    Zum Jahre 13 ff ist da nur ein Gesamtwechsel in den politischen Leitlinien zu wünschen, weg mit Putin und Merkel zugleich - mehr Nützliches für die Leute vor Ort - Demokratie im Osten und
    Energieautarkie im Westen - das hilft einem entatomisierten Weltklima insgesamt am besten und geht prima Hand in Hand.



    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    23.12.2012 3:01   Stoll

    Putin geht seinen Weg und millionen Russen den ihren

    Die Russen, die über genügend Money verfügen, bringen ihre Schätze außer Landes und die mit viel Grips und guter Ausbildung sich gleich ganz selbigst. Das macht jedes Land irgendwann kaputt. Der Menschenexodus, der praktisch seit dem Untergang des Sowjetimperiums nicht mehr aufhört, hat sich unter Putins rigider Herrschaft nicht veringert. Abstimmung des Volkes mit Füßen wird das genannt und ist das beste Zeichen, ob man sich im Land noch wohl fühlt und seine Träume verwirklichen kann. Beides haben Millionen verneint und sind gegangen. Gerade Russen mit ihrer tiefen russischen Seele voller Heimatliebe haben sich gegen ihr Verbleiben in der Heimat entschieden. Gründe sagen sie, gibt es genügend. Weh tut es trotzdem.

    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    22.12.2012 23:12   Paulsen-Consult

    @ Putin und Iwanfi

    Man solle Demokratie nicht mit Trotzkismus und Anarchie verwechseln...
    aber auch nicht mit Tscheckismus, ein Geheimdienst, der überall Subversion wittert, hat noch nie mit einer Demokratie zusammengepasst. Weder in der damaligen DDR noch im heutigen Russland.

    Politik | Putins Pressekonferenz: Rundumschlag in 4,5 Stunden
    22.12.2012 17:37   Cello

    Ihr Wunsch werde erfuellt

    @Uwe Niemeier

    Vielen Dank fuer Ihre erklaerende Antwort. Gruss und schoene Festtage wuenscht Ihnen daumendrueckend und einen guten Flug wuenschend

    "Cello"

    Russland-News | Visa-Beschaffung wird ab Januar 2013 leichter

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites