Vulkanhalbinsel Kamtschatka: Paradies für Liebhaber der Natur des Nordens

Nächstes Bild - hier klicken!
Der Avatscha-Gipfel: Ein großes Loch, aus dem es qualmt und stinkt. Der Krater hat 400 Meter Durchmesser und ist seit dem letzten Ausbruch 1991 durch eine Lava-Propfen gefüllt. Zu sehen ist davon wegen der dichten Wolken aber leider wenig. (Foto: Deeg/.rufo)
 Zurück  Weiter 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29